Apple Maus ohne Sekundärklick bzw. rechte Maustaste

Ich befinde mich gerade in einer Selbstversuch-Phase. Und zwar will ich wissen, wie man ohne rechte Maustaste (Sekundärklick) unter OSX auskommt. Wenn ich das richtig verstehe, dann ist dass auch die von Apple bevorzugte Art einen Mac zu bedienen. Ich habe die zweite Maustaste nun vor einigen Tagen deaktiviewt, weil ich auf der Magic Mouse immer wieder Schwierigkeiten hatte, den Bereich, wo die zweite Taste aktiviert wird, genau zu treffen. Irgendwann hat mich das so aufgeregt, dass ich sie ausgeschaltet habe.

Ich muss gestehen, dass mir dieses zweite Taste unter Mac OS fast nicht fehlt. Ok, man muss sich erst einmal dran gewöhnen, dass man jetzt einen „Rechtsklick“ mit CTRL und einem Mausklick machen muss. Aber wenn man dies ein paar Mal gemacht hat, dann fühlt sich das schon fast „normal“ an. Eher hab ich das Problem, dass unter Parallels und meinen installieren virtuellen Windows-Maschinen mir diese weitere Maustaste fehlt. Dort habe ich noch keinen gscheiten Weg gefunden, wie ich diese Taste simulieren könnte. Derzeit behelf ich mir immer damit, dass ich in irgendwelchen Menüs schaue, dass ich dort den Menüeintrag finde, der mir sonst über das Kontextmenü, welches ich über die rechte Maustaste aufrufen kann. Das klappt einigermassen gut, ist aber nicht im… Read the rest