Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Aus „Quicklook“ Texte kopieren

Auch unter Mac OS X 10.7. gibt es die Möglichkeit Texte in der Schnellansicht zu markieren und zu kopieren. Dazu muss man im Terminal folgenden Befehl eingeben: 

defaults write com.apple.finder QLEnableTextSelection -bool TRUE;killall Finder

Rückgängig macht man die Einstellung wieder mit nachfolgender Befehlszeile:

defaults delete com.apple.finder QLEnableTextSelection;killall Finder 

Anmerkung:Leider funktioniert die Markier-Funktion nicht bei .eml-Dateien. Ausgerechnet dort hatte ich das gebraucht.

 … Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Software-Tipp: CleanMyMac

Seit ca. einem Jahr hab ich in meinem MacBook Pro 13.3″ als „Systemplatte“ eine SSD verbaut. Da diese Laufwerke damals (und auch heute) nicht zu den günstigsten gehören, hab ich mir damals nur eine SSD mit 64 GB gekauft. Tendenziell geht mir dort immer gerne der Speicher aus und ich bin am Suchen wo ich denn wieder was löschen könnte. 

Nun bin ich über das Programm „CleanMyMac“ von MacPaw gestolpert und muss sagen, dass nimmt mir diese Freischaufler-Arbeit recht schön ab. Das Programm durchsucht die „Festplatte“ nach unnützen oder übrigen Dateien und schlägt diese im Anschluss zum Löschen vor. Als ich CleanMyMac das erste Mal laufen ließ, fand es tatsächlich ca. 1,6 GB an Daten, die nicht mehr benötigt würden. Und bei 64 GB ist man um jedes freie GB froh. Ich lasser das Programm nun so einmal in der Woche laufen und es werden immer wieder Daten gefunden, die man nicht wirklich braucht. Klar, sind es jetzt nicht mehr so viele, aber doch einige MB sind schon dabei. 

Ich möchte diese Programm jedem ans Herzen legen, dass seinen Mac „sauber“ halten möchte aus welchen Gründen auch immer. Bei mir was es eher aus der Not heraus geborgen, da die SSD eigentlich zu klein ist. Aber mit dieser Software bin ich mir zumindest sicher, dass ich nicht irgendwe… Read the rest

Veröffentlicht am 1 Kommentar

(OSX) Hintergrundbild wird nicht mehr angezeigt

Von meinem letzten Urlaub habe ich mir ein paar schöne Hintergrundbilder für den Desktop hergerichtet und eingebaut. Jedoch als ich den Bilder-Ordner verschoben habe, wurde mir nur noch als Hintergrund die Farbe Grau angezeigt. Diverse Versuche neue Hintergrundbilder bzw. -farben einzustellen funktionierten nicht. Die neuen Einstellungen wurden einfach nicht übernommen. Auch eine Überprüfung der Zugriffsrechte brachte nicht den gewünschten Erfolg.Als als ich beim meinem MacBook Pro einen PRAM-Reset durchführte, waren die „Standard-Bilder“ wieder als Hintergrund vomDesktop sichtbar und im Anschluss auch wieder veränderbar. Seltsam.  … Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mac Mail und RSS-Feed-URL wieder finden…

Seit langem bietet die Apple Mail-Application unter Mac OS X die Möglichkeit RSS-Feeds zu abonnierten und dort auch zu lesen bzw. zu verwalten. Jedoch hab ich über die Mac-Oberfläche keine Möglichkeit gefunden, wie man eine RSS-URL von einem bereits abonnierten Feed nachträglich wieder heraus bekommt.

Wer jedoch diese URL wieder wissen möchte, der kann sich die Einträge der Mail-PLIST-Dateien zu nutze machen, dort findet man die Adressen wieder.

Man geht wie folgt dabei vor:

man geht im Benutzer-Home-Verzeichnis in die Libary dort dann in „MAIL“ dann in den Ordner „RSS“ und dort findet man für alle abonnierten RSS Feeds einen Ordner die Ordner enthalten eine PLIST und einen Message-Ordner, der die Artikel enthält wenn man die PLIST Datei mir einem Texteditor öffnet, dann findet mit ziemlich mittag eine Variable „RSSFeedURLString“ und in der Zeile darunter die Adresse des Feeds, den man abonniert hat 😉… Read the rest