Zenec NC2012 – keine Displayanzeige mehr

Seit ca. 1,5 Jahren hab ich an der Software meines Zenec NC2010 nichts mehr gemacht. Warum auch? War nicht nötig, weil das Teil richtig schön lief. Ok, mal abgesehen von einigen Resets, die ich alle 2-3 Monate mal durchführen musste. Doch vor einigen Tagen hatte ich das Phänomen, dass sich der NC2012 noch einschaltete und auch das Audio vom Radio brachte, aber das Display nach dem „Boot-Screen“ schwarz blieb. Anfänglich dachte ich, es wäre wieder soweit und ich müsste mit der Büroklammern einen Reset machen, doch leider blieb die Anzeige auch nach dem Reset dunkel. Hmm, Mist… Ich konnte mich noch erinnern, dass ich mal einen Fall hatte, da hatte sich das Radio so aufgehängt, dass nur das Entfernen der Radio-Sicherung Abhilfe schaffte. Also dies als nächstes probiert. Sicherung raus und wieder rein. Display bleibt schwarz. Nächster Versuch, Sicherung länger als 3 Minuten entfernt, in der Hoffnung, dass sich am Zenec was zurücksetzten würde. Auch keine Besserung. Was mir dann noch einfiel war, dass ich die komplette Batterie abgeklemmt habe – für ca. 15 Minuten. Auch keine Besserung. Totaler Mist! Ok, mal überlegen. Radio lässt sich noch einschalten und „rauscht“. Hatte auch den Eindruck, dass er auf Tastenbestätigungen noch reagierte, nur eben die Anzeig… Read the rest

Zenec NC2010 – Major Release Update

Gestern hab ich all meinen Mut zusammen genommen und hab das Update von Zenec für meinen NC2010 eingespielt. Das Update sollte zwar eigentlich nur von einem ACR-Händler installiert werden, aber ich habs einfach mal probiert und wie die übrigen Aktualisierungen auch, verlief es ohne Probleme. Allerdings braucht man für diesen Major Release im Idealfall vier USB-Sticks und eine SD-Card! Dieses Update soll dann die Grundlage dafür schaffen, dass die zukünftigen Softwareaktualisierungen in einem Rutsch, sprich mit einem USB-Stick erledigt werden können. Ich hab in den letzten 24 Stunden keine großartigen Veränderungen feststellen können, aber auf der Zenec-Seite wird auch vorwiegen von Bugfixes gesprochen.

Nachtrag: So, jetzt nach einigen Tage Praxis kann ich erste Erfahrungswerte zu diesem Update berichten. + der Radio-Empfang „fühlt“ sich etwas besser an. + das Update läuft stabil und macht (bislang) keine Probleme. + das Update dient ja als Vorbereitung für die kommenden Aktualisierungen, die dann nur mittels einer Datei/Stick durchgeführt werden können. – die iPod (An)Steuerung ist immer noch so „schlecht“ wie vor dem Update. Coole Features wie „Play Playlist“ oder „Play all from this Artist“ fehlen mir nach w… Read the rest

Zenec NC2010 und die SD Karten

Ich hab mir gedacht, es wäre recht schick, wenn ich den SD-Card-Slot des NC2010 für meine „variablen“ Daten verwenden könnte. Also so für Musik, Videos usw. Mein erstes naives Rangehen funktionierte schon mal nicht. Hab nämlich probiert einfach herunter geladene YouTube-Filme (.flv) dort wieder zu geben. Da bekommt man eine Fehlermeldung „Nicht kompatibel.“ – da ich eine 8GB Karte hatte, wußte ich im ersten Moment nicht, ob vielleicht die Karte zu groß sei, oder das Dateiformat nicht passte. Auch mit .mov und .m4a Dateien hatte ich keinen rechten Erfolg. Nun gehen wir das ganze etwas „wissenschaftlichen“ an und dokumentieren schon mal, was wir getestet haben und was nicht funktioniert hat. Dafür soll dieser Artikel gut sein… 😉

Geht nicht:

.mov Dateien (Video-Podcast Datei) .flv Dateien (YouTube Videos) .m4a Dateien (Audio Datei aus iTunes heraus) .avi Dateien (DivX im AVI Container – Filme) .wmv Dateien (Windows Media Files – eigentlich komisch, da ja eine Windows-Variante auf dem NC2010 läuft.)

Funktioniert:

.mp3 Audio-Dateien .divx Video Dateien ***

Nachtrag vom 16. Juni 2010:

*** In einem „offiziellen“ Zenec-Dokument hab ich nun den entscheidenden Hinweis gefunden. Dort wird nämlich neben AVI … Read the rest

(Zenec) Update fürs Hauptgerät

Habe heute meinen Zenec NC 2010 auf den aktuellsten Softwarestand gehoben. Der da ist: Hauptgerät V.100129 APP_V 2.88.5_0311_100129 MPG_V 2.1.88_0311_100129 MCU_V 2.2.72_0311_100129

Das Update verlief wie gehabt problemlos und dieses Mal musste ich nicht mal die KFZ-Batterie abklemmen 😉

Hauptmerkmale des Updates:

Optimierte Systemstabilität im Bezug auf Spannungsschwankungen im Millisekundenbereich („schwache Batterie“ oder extrem tiefe Aussentemperaturen) Möglichkeit „OPS“ via Touchscreen zu beenden (wie beim VW Werksradio mit Touchscreen) – nur in Verbindung mit CAN-Bus Update V8.1 Anpassung an VW Werkssoundsysteme (Setup> Lautstärke> OE Soundsystem> OK). Die neue Funktion reduziert den Ausgangspegel vom Gerät – um eine optimale Anpassung an den Eingang des Aktivsystems zu ermöglichen (= neu voller Regelumfang des VOLUME Drehknopfes – ohne Gefahr der Übersteuerung) Bugfix für „MP3-Springen“ Verbesserte Interpretation und Anzeige von iD3 Tags Volle Unterstützung von CD Text Behebung verschiedener Softwareprobleme Volle Implementation der neuen Features A/C Control und OPS (beide GUI’s auf dem Gerät vorhanden) – nur in Verbindung mit CAN-Bus Update V8.1 Verbesserte SAT-Fix Performance

Muss jetzt mal testen, was das Updat… Read the rest