iPhone XS (64GB) in 2020 noch gut :-). Oder warum ich mir jetzt kein iPhone 12 kaufe.

Ich hab mir neulich den Apple-Event “Hi, Speed!” angeschaut und dort die Präsentation des iPhone 12. Ich hab momentan ein iPhone XS – das dürfte jetzt ca. zwei Jahre alt sein – und bin damit immer noch sehr glücklich und zufrieden.

Es war schon recht interessant die Neuerungen des iPhone 12 zu sehen, aber es war ehrlich gesagt nicht dabei, was mich als XS-User so “angesprungen” hätte, dass ich gesagt hätte, ich brauche ein neues Smartphone. Klar, die Verbesserungen und zusätzliche Features sind nett, aber eben für mich auch nicht mehr. Auf der anderen Seite sollte man vielleicht auch erwähnen, dass ein aktuelles Smartphone auch schon sehr, sehr ausgereift ist und das man sich schwer tut neue (bahnbrechende) Funktionen oder Sensoren noch zu finden, die man einbauen könnte.

Ich weiß noch “frühers” (2007-2015), da haben wir jedes Jahr der Apple Keynote entgegen gefiebert, weil wir es kaum erwarten konnten, welchen Geschwindigkeits-Bump oder welche neuen (coolen) Features die nächste iPhone-Generation haben wird und es war auch die Zeit, in der ich jedes Jahr ein neues iPhone mir geholt habe.Vielleicht liegt es an meinem Alter, oder auch daran, dass die Dinger schon sehr ausgereift sind, dass in mir momentan kein “Haben-Will-Ref… Read the rest

Audi Q3 (F3) und Brodit Smartphone-Halterung, samt Saugnapf – ostermeier.net

In meinem Q3 (Bestellt Ende 2019, geliefert Juli 2020) ist leider nicht standardmässig das Apple CarPlay Wireless verbaut. Diese früheren Besteller bekommen noch die kabelgebundene Variante verbaut und es besteht auch keine Möglichkeit dieses zu ändern.

Ich hab jetzt einige Wochen so einen USB Dongle ausprobiert, der per USB am MMI hängt und auf die andere Seite eine Bluetooth & WLAN Verbindung zum iPhone aufbaut. Das funktioniert, aber ist für mich zu instabil. Ich würde sagen, von zehn Versuchen klappt es 2-3 Mal nicht und ich muss dann (während der Fahrt) den USB Stecker ziehen und den Dongle neu booten bzw. neu am System anmelden lassen.

Das war mir auf die Dauer zu nervig und ich bin wieder zu der kabelgebunden Variante zurück gegangen. Bei dieser nervt mich allerdings, dass es etwas umständlich ist das Kabel mit zwei Händen anzustecken und wenn dann anschliessend das Smartphone in der “Telefonbox” liegt, kommt es bei mir in mehr als der Hälfte der Fälle vor, dass ich es dort vergessen.

Um dieses Problem etwas akzeptabler zu machen, hab ich mich an die Brodit-Halterungen wieder erinnert, die ich bereits seid Jahren im Einsatz habe. Ich hab mal nachgeschaut, welche Halterungen es für den neuen Audi Q3 gibt und dies war dann doch etwas ernüchternd. Wenn ich die Halterungen f… Read the rest