Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Gefälschte Emails im Namen von allinkl.de im Umlauf

Heute hatte ich in meinem Posteingang eine Warn- bzw. Hinweis-Email von allinkl.de, welche mich darauf hinwies, dass meine Domain gesperrt wurde, weil angeblich eine Zahlung ausständig sei und ich diese sofort begleichen solle. Nach kurzem Überlegen kam mir die Sache spanisch vor, weil kurz davor noch auf meiner Webseite war und diese ohne Probleme funktionierte. Ausserdem fiel mir dann noch ein, dass ich bei allinkl.de nicht mein Hauptmailadresse hinterlegt habe. In dieser Email ist ein Link, mit dem man via Kreditkarte bezahlen und seine Domain wieder entsperren könne.

Screenshot der allinkl.de Email, die mich auf eine Sperrung meiner Domain hinweisen sollte.

Stutzig bin ich dann geworden, als ich mir die Email genauer angeschaut habe und bemerkte, dass im „Absender“ der Begriff „ALL-INKL AG“ verfälscht geschrieben war. Und hier vielleicht noch der Hinweis, dass es sich bei Allinkl.de im keine AG handle. Ausserdem war die Absender-Emailadresse falsch: abuse@agalis.fr

Nachfolgend noch der Emailtext für euch zur Info:

Sehr geehrter Kunde, Wir informieren Sie, dass Ihr Domain-Name ostermeier.net seit dem 27-05-2021 abgelaufen ist. Dies ist eine Benachrichtigung, dass Ihr Konto geschlossen wurde. Wenn Sie die Domain nicht innerhalb von 24 Stunde… Read the rest