Praktische Einstellungen für den Microsoft Edge Browser

Ich verwende den neuen Microsoft Edge Browser zwar nicht intensiv, aber hin und wieder kommt ich nicht drum herum. 😉Habe heute mich etwas mit dein Browser-Einstellungen gespielt und ein paar Sachen gefunden, die standardmässig anders eingestellt sind, als ich mir dies wünschen würde. Aber zum Glück hat man ja die Möglichkeit der Anpassung und ich möchte euch kurz mitteilen, was ich wo eingestellt habe.… Read the rest

Facebook App: Autoplay bei Videos deaktivieren

Seit einiger Zeit spielt die Facebook-App Videos automatisch ab. Das kann hin und wieder ganz schön nervig sein. Aber es gibt einen (nicht zu offensichtlichen) Weg, wie man dies in den App-Einstellungen ändern kann und somit die automatische Wiedergabe ausschaltet.

Ihr startet die Facebook-App auf eurem (iOS) Device Klickt dort dann auf das Symbol mit den 3 Balken, welches sich unten recht im Bildschirm befindet und scrollt dann runter, bis ihr an dem Bereich gelangt seit, wo die Einstellungen beginnen. Dort klickt ihr auf Einstellungen. Dann sucht ihr euch “Videos und Fotos“. Und dort gibt es einen Menü-Punkt “Autoplay“. Wenn ihr dort drauf klickt, könnt ihr auf folgenden Optionen wählen. “Ein”, “Aus” oder “Nur WLAN”. Wenn ihr dann dort auf “Aus” klickt, spielen die Filme nicht mehr automatisch 😉

Nachfolgend noch ein paar Screenshots zum besseren Verständnis.

 

 

 … Read the rest

iOS7: Facetime nicht in den iOS-Einstellungen

Bin heute drauf gekommen, dass ich in den Einstellungen meines iPhones 5S keinen Facetime-Eintrag finden kann, obwohl ich mit meiner Apple-ID angemeldet war. Weder ein Neustart des Telefons, noch das De- bzw. Aktivieren von iMessage hat Abhilfe gebracht. Als meine Verzweiflung dann groß genug war, habe ich den Apple Support per Chat kontaktier und die haben mit den Tipp gegeben, ich solle die Einstellungen zurück setzten.

Das geht über Einstellungen > Allgemeint > Zurücksetzten > Alle Einstellungen

Man sollte nur wissen, dass im Anschluss nach dieser Prozedur alle WLAN Kennwörter und die gespeicherten Fingerabdrücke futsch sind.

Wie dem auch sei, bei mir hat dieses Zurücksetzten geholfen und Facetime ist nun auch in den Einstellungen zu finden. 😉

 

PS: Ich hatte doch auch erst vor ca. einer Woche das “Vergnügen” vom iMessage-Bug unter iOS7 betroffen zu sein. Und dort war auch die Lösung, die Netzwerk-Einstellungen zurückzusetzen. Somit waren auch noch nicht so viele WLAN Kennwörter betroffen, die durch das komplette Zurücksetzen gelöscht worden sind. 😉

 

PPS: Vielleicht noch als ergänzende Information. Als Mobilfunk-Provider hatte ich EPlus bzw. ALDITalk. Ich war zu dem Zeitpunkt, als mit der fehlende Eintrag in den Einstellungen aufgefallen … Read the rest

Google und IMAP (Servereinstellungen)

Immer wieder kommt es vor, dass ich ein Googlemail-Konto in einem Emailprogramm einrichten muss. Und immer wieder suche ich mir die passenden Servereinstellungen raus. Hier mal ein Merkzettel für mich selber:

IMAP Dienst in den “Einstellungen” von GMail aktivieren. Gib für den Posteingangsserver bitte “imap.Gmail.com” (Port 993 & SSL-Verschlüsselung) und für den Postausgangsserver “smtp.Gmail.com” (Port 587 & TLS-Verschlüsselung) ein.… Read the rest

(Zenec) “Optimale” Klangeinstellungen

Beim Durchforsten des Internets nach irgendwelchen brauchbaren Tipps & Tricks für meinen Zenec NC-2010 bin ich über diese Audio-Einstellungen gestolpert. Ich muss sie mal ausprobieren und schauen, was sie bringen….

Im “Setup” unter “ASP” folgende Einstellungen vornehmen:

Downmix auswählen Bass auf 80Hz stellen Höhen auf 12,50kHz stellen

Im EQ müssen diese Einstellungen vorgenommen werden:

Bass: +3 Treb: +1 Fader: +2 auf Front Balance: +2 auf Rechts… Read the rest

(Printer-Tip) EPSON C86, Corel Draw und der ganze andere Krampf

Irgendwie hab ich seit geraumer Zeit das Problem, dass Farbausdrucke auf  meinem EPSON C86 via PrintServer und Netzwerk einen Farbstich haben. Nach dem ich mich in meinen Urlaub etwas mit dem Problem rumgeschlagen habe, hab ich nun ein paar Einstellungen parat, die zwar noch nicht 100%ig passen, aber die Ausdrucke schauen schon bedeutend besser aus. Wieder einmal für mich zur Erinnerung ein Screenshot.

Nachtrag vom 3. Januar 2010. Heute hatte ich wieder einmal das Problem, dass ich eine Corel-Datei “farbecht” ausdrucken wollte. Und da ich ja mittlerweile schon wußte, dass Ausdrucke aus dem CorelDraw “farbverfälscht” rauskommen und ich mir nicht die Arbeit machen wollte, dass ich an den Einstellungen rumtüftle, hab ich kurzerhand ein 600 dpi PDF mit dem PDF-Creator geschrieben. Dieses wollte ich eigentlich mit der “Vorschau” und meinem EPSON C86 mittels USB ausdrucken. Die Druckerinstallation funktionierte wunderbar, doch leider musste ich feststellen, dass der Mac-Druckertreiber (bei mir) keine “erweiterten Einstellungen” zuläßt. Das ist natürlich deppert, weil ich auf “optimalten Fotodruck” und “Fotopapier” umstellen hätte müssen. Daraufhin habe ich versucht, dass PDF mit dem PC (auf … Read the rest