Veröffentlicht am 1 Kommentar

Shazam, iOS7 und Twitter

Vor kurzem hab ich mir ein iPhone 5S zugelegt und dort läuft (natürlich) iOS7 drauf. Ebenfalls installiert habe ich die Shazam-App (Version 7.0.0 (696.1)) zum Erkennen von Musikstücken, die mir gefallen und gerade im Radio (Rockantenne) laufen. Damit ich mir dann irgendwann die erkannten Lieder im iTunes kaufen kann, schicke ich die Song-Infos aus Shazam an meine Twitter-Timeline. Das alles hat unter iOS6 mit der dazugehörigen Shazam-App (Versionsnummer unbekannt) noch wunderbar funktioniert. Unter iOS7 kann man auf den Twitter-Button klopfen so viel man will, es werden keine Tweets verschickt. Nachdem ich schon die Shazam-App deinstalliert und anschliessen wieder installiert habe, und auch die -Twitter-Freigabe-Einstellungen in den iOS Einstellungen überprüft hatte, ging das twittern immer noch nicht. Irgendwann war ich dann mit meinen Latein am Ende und ich hab (passenderweise über Twitter) den Shazam-Support kontaktiert. Und siehe da, es ist ein bekannter Fehler in der Shazam-App unter iOS7 und sie arbeiten daran, dass dieser in der kommenden Version gefixed wird. Ja dann bin ich ja beruhigt und warte einfach mal auf das nächste Shazam-Update.

Original-Zitat vom Shazam-Support:

@OstermeierNET Working on it. It's a known bug. Please bear with us as we work on a fix. Sorry… Read the rest
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Airmail: Bug mit BCC Adressen

Seit nunmehr ca. 2 Wochen benutze ich für eines meiner IMAP Emailkonten „Airmail“ und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Heute jedoch bin ich auf einen Bug gestossen, der mir nicht gleich aufgefallen ist und über den auch ihr vielleicht stolpert. Ich schreibe immer wieder Nachrichten, bei denen ich die BCC Funktion nutze. Auch kommt es vor, dass ich am Mac Desktop eine Mail beginne zu schreiben, diese dann als Entwurf speichere (Draft) und dann irgendwann später am iPhone die Nachricht vervollständige und verschicke. Und genau dabei bin ich über einen Bug in Airmail gestolpert. Ich habe mit AirMail für Mac OSX eine Nachricht begonnen und dabei euch einen Empfänger in das BCC Feld geschrieben. Dann habe ich die Mail als Draht/Entwurf gespeichert und am iPhone weiter bearbeitet und zum Schluss verschickt. Nun hat es mich gewundert, dass ich keine Antwort von meinem BCC Adressaten erhalten habe und habe daraufhin nachgeschaut und in den „gesendeten Objekten“ war die Mail als verschickt markiert. Als ich mir die Nachricht aber genauer angeschaut habe, musste ich feststellen, dass das BCC Feld leer war. Ich hab im Anschluss nochmal einen Test mit der gleichen Mailkonfig gemacht, weil ich dachte, vielleicht habe ja auch ich einen Fehler gemacht. Aber es ist reprodu… Read the rest