Posts Tagged ‘Indoor Tauchen’

U-49 mit frischen Wind und neuem Glanz

Written by on . Posted in Allgemein, Tauchen

Am 16. März 2017 fand sich eine kleine, aber wackere Truppe von TSV Tauchern ein, um dem Indoor Center in Aufkirchen wieder einmal einen Besuch abzustatten. (vormals „Divers“ gennant. Dazu muss man wissen, dass ich das Indoor-Tauchcenter seit Dezember 2016 „U-49“ nennt und von einer neuen Führung betrieben wird. Die Neugier, was sich dort alles verändert hat, war bei uns Tauchern sehr groß, da der Vorbesitzer dort einiges schleifen hat lassen und das Indoor-Center sehr vernachlässigt hat. Nach einiger Zeit sah das Indoor-Center schon etwas „runter gekommen“ und lieblos aus. Auch wurden die 2 Millionen Liter Wasser, die man dort vorfindet, nicht mehr so beheizt, wie wir Taucher das gerne hätten. Bei unserem letzten Besuch vor ca. 2 Jahren fanden wir zapfige 17-18 Grad vor und da wird einem nach einer haleb Stunde im Wasser schon ziemlich kalt. Dies alles hat in der Vergangenheit dazu begetragen, dass wir eigentlich nicht mehr nach Aufkirchen zum Tauchen gefahren sind.

Wie oben schon angedeutet, war die Neugier aus das „neue“ Indoor-Tauchcenter groß und wir wollten die Gelegenheit nutzen, um auch in den Wintermonaten unsere Tauchfähigkeiten zu trainieren. Was uns als erstes positiv auffiel, war die neue, freundliche und h… Read the rest

Erfahrungsbericht zum Indoor Center Aufkirchen, Jan.2010

Written by admin on . Posted in Tauchen

In meinen letzten Blogeintrag über das Indoor Center in Erding vom 15.Dezember 2008 (Link) hab ich nicht viele gute Worte über das „Diver´s“ verloren und ich war damals sehr überrascht über den Zustand dort. Sowohl aus „baulicher Sicht“, als auch vom Personal. Das war mit unter ein Grund, warum wir nun seit über einem Jahr nicht mehr dort waren. Aber nach dem das Abtauchen 2009 und das Nikolaustauchen ausgefallen sind und ich unbedingt meinen Trocki testen müsste/wollte, hab ich eine Einladung rausgegeben, dass wir mal wieder ins Indoor Center nach Aufkirchen fahren könnten. Klar, war ich sehr gespannt, ob sie dort was verändert hat, aber auch wenn alles bei Alten geblieben wäre, wäre das für mich kein Beinbruch gewesen, weil ich ja nur wissen wollte, ob mein Trocki seinem Namen gerecht wird. Um es gleich mal zusammen zufassen. Es ist besser geworden! So ist mir sehr positiv aufgefallen, dass das ganze „Taucherbereich“ neu gemalert wurde und alles sehr aufgeräumt und gepflegt aussieht. Die Umkleiden, die Klo´s und Duschen waren sehr in Ordnung und man merkte, dass darauf auch ein größerer Augenmerk darauf gelegt wird. Ich weiß nicht, ob die Führung vom Diver´s noch die ist, die auch vor ca. 1 Jahr in der Verantwortung war, aber wen… Read the rest