Posts Tagged ‘Aktivitätstracker’

Fitbit Charge 2 HR – nach einigen Tage

Written by on . Posted in Allgemein

Seite ca. 1 Woche habe ich einen Fitbit Charge 2 HR und dieser ist quasi der „Nachfolger“ von meinem Fitbit One, den ich jetzt ca. ein gutes halbes Jahr im Einsatz hatte. Ich habe mir den Charge 2 (https://www.fitbit.com/de/charge2) bei Amazon zu der Zeit gekauft, als dieser „Prime Day“ war – ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob dieser Tracker auch wirklich in dieser Aktion mit dabei war. Jedenfalls hab ich für den Fitbit Charge 2 HR mit blauem Armband (Silikon) und in Größe L ziemlich genau 99,00 EUR bezahlt und das war bislang der günstigste Preis, den ich finden konnte. Ich habe den Charge 2 nun seid einigen Tagen an meinem Handgelenk und muss sagen, dass ich ihn sehr angenehm zu tragen finde. Für mich besonders attraktiv war die „Schnellansicht“, bei der der Fitness-Tracker die Uhrzeit einblendet, wenn man das Handgelenk dreht. Die Aufzeichnung der Aktivitäten erfolgt ähnlich gut, wie beim „One“, nur dass eben unter anderem auch die Harzfrequenz mit abgetastet wird. Ich hab mir jetzt auch mal angewöhnt, dass ich den Tracker auch über Nacht trage, da dieser eine automatische Schlaferkennung hat und ich jetzt mal etwas testen möchte, was dort so aufgezeichnet wird und welche Daten und Erkenntnisse ich darauf erzielen k… Read the rest

Fitbit One zugelegt und am testen

Written by on . Posted in Allgemein

Seit einigen Tagen habe ich einen Fitness-Tracker. Wobei ich diesen in meinen speziellen Fall nicht so nennen würde. Denn mit übermässig viel Fitness-Aktivitäten wird er es bei mir nicht zu tun bekommen, so dass es eher ein Bewegungs-Tracker ist. Und da ich mir nicht irgendein Armband oder eine Fitnessuhr umschnallen wollte, ist mir das Fitbit One sehr entgegen gekommen. 

Fitbit One, Aktivitäts- und Schlaf-Tracker, FB103 – deutsch http://amzn.to/2hQ1Xx5 *

Dabei gefällt mir, dass ich diesen Tracker einfach in die Hosentasche stecken kann, er mich dort nicht stört und dort sehr unauffällig seine Arbeit verrichtet.  Mich interessiert momentan einfach nur mal, wie viel ich mich über den Tag hinweg bewege – ich kann das nämlich garnicht abschätzen, denke aber schon, dass es tendenziell zu wenig ist.  Ich hab aber auch schon in den vergangenen Tagen bemerkt, dass die pure Anwesenheit des Trackers mich motiviert, mich mehr zu bewegen und das ist ja dann schon mal ein praktischer und guter Nebeneffekt. 

Noch kann und mag ich nicht viel über den Fitbit One sagen, ausser, dass ich es nicht bereue, dass ich ihn mir zugelegt habe. Mir gefällt auch, dass die Akkulaufzeit sehr lange ist, so dass ich mir nicht jeden Tag Gedanken machen, ob ich aufladen muss oder nicht.

* We… Read the rest