Feuerwehrschläuche recycled

Written by on . Posted in Allgemeines, Feuerwehr, Merkhilfen, Privates

Habe gerade die Webseite von feuerwear.de gefunden und die hat mir sehr gut gefallen. Ok, sie spricht in gewisser Weise gleich zwei meiner „Schwächen“ an. 1. Feuerwehr und was damit zu tun hat und 2. Technik bzw. hier etwas genauer das iPhone. Die in Köln ansässige Firma „schneidert“ nämlich aus alten Feuerwehrschläuchen einiges an Accessoires, die mir gut gefallen.
So zum Beispiel die Handyhülle „Mitch“, die auch fürs iPhone 4(S) passte – gerade in einer „Lightline Edition“ in neongelb erhältlich. 🙂
Aber auch die Gürtel, Tauchen (auch Laptop-Taschen), sowei Schlüsselanhänger sagen mir durchaus zu. Ok, das ganz ist nicht ganz billig. Für eine Handytasch, die auf den Namen Mitch hört ist man 39,00 EUR und für einen Schlüsselanhänger 15,00 EUR schuldig. Bin noch am hadern mit mir, ob ich mir vielleicht mal einen Artikel von denen leisten soll 😉

Bury und VW?

Written by admin on . Posted in Allgemeines, Merkhilfen, Technik

Ich habe in meinem VW Tiguan eine Freisprecheinrichtung direkt von VW mit festmontierter Handy-Halterung rechts neben dem Radio. Für diese FSE gibt es von VW Wechselschalten für verschiedene Handy-Modell. Nun bin ich das letzte Mal beim Recherchieren (Beispiel: Amazon) im Internet über die http://www.bury.com/ gestolpert und die dortigen Produkte sehen denen, die VW verkauft schon sehr sehr ähnlich. Preislich wären die Wechselschalen dort deutlich günstiger. Nun drängte sich mir der Verdacht auf, dass vielleicht die VW-Schalen von Bury sind und dann die günstigeren Halterungen direkt vom Hersteller auch bei VW passen könnten. Weiß da jemand was genaueres drüber? Ist dem so?

Wireshark Tipp:“finding an unkown IP adress“ ;-)

Written by admin on . Posted in Allgemeines, Merkhilfen, Technik

„Again was learned :-)“
Heute hatte ich das Problem, dass ich ein Gräte (im Speziellen einen Print-Server von Netgear, Modell PS101), hatte, der eine fest IP-Nummer hatte, die ich jedoch nicht wusste. Einen Reset-Knopf hatte das Teil nicht, so dass ich auf Werkseinstellungen zurück hätte können. Wie also bekommt man die IP raus?
Ich hab dann einen klasse Tipp mit Google gefunden, den ich hier jetzt mal aufschreiben möchte, in der Hoffnung, dass ich diesen Post dann wieder finde, wenn ich mal wieder in einer ähnlichen Situation bin.

Wireshark auf dem Mac installieren und den Mac und das „Gerät“ mittel Netzwerkkabel verbinden. Wobei das „Gerät“ erst mal noch ausgechaltet bzw. stromlos ist.
Dann den Ceapture-Vorgang auf dem jeweiligen Interface (normalerweise en0) starten und dann das Gerät einschalten und beobachten, was alles an Daten „vorbeifliegt“. Dort findet sich auch man dann auch die IP-Nummer des Geräts. 😉

 

 

Scheibenwischer aus dem Internet

Written by admin on . Posted in Allgemeines, Autos, Merkhilfen

visioflex1.jpg

Wieder einmal eine meiner berühmten Merkhilfen, für den Fall, dass ich wieder Scheibenwischer bestellen sollte.

Bei mir waren die Scheibenwischer so was von verschliessen, dass ich neue brauchte. Dies war allerdings zwischen den Weihnachts- und Neujahrs-Feiertagen, wo die Werkstatt meines Vertrauens Betriebsurlaub hatte. Also hab ich wieder einmal das allwissende Internet befragt und dort die Dinger bestellt. Die Lieferung ging schnell, die Wischer waren günstig und (was noch wichtiger ist) sie passten 😉

Aus diesen Gründen möchte ich kurz erwähnen, wo ich meine Scheibenwischer bestellt habe.
Firma: MR Autoteile
Adresse: Alte Selchower Straße 8, 12529 Schönefeld
URL: mr-autoteile.com
Artikel: Wischerblätter A430S 600/530mm Aerotwin Tiguan
Artikelnummer: 10074995
Preis: 21,70 EUR inkl. Mwst und Versand

(Pick) Mac Product Key Finder

Written by admin on . Posted in Allgemeines, Merkhilfen, Technik

Ein sehr schönes und nützliches Tool…

A tool for recovering your lost product keys for Mac applications. Mac product key finder will scan your Mac for installed software and show you your serials numbers. The list can be saved to HTML, CSV, XML, PDF or TXT file or can be printed. Mac product key finder might be very useful for backup purposes to save all your serial numbers before it is too late. Furthermore, product key finder for Mac will recover your Mac serial number and serial numbers of your devices such as iPod, iPad, iPhone if you have connected then with iTunes before, you may need them in case you will lost your devices.

Screenhots am iPhone

Written by on . Posted in Allgemeines, Merkhilfen, Technik

Selten brauche ich die Funktion, dass ich einen Screenshot am iPhone machen muss und jedes Mal ist es dann schon wieder solange her, dass ich danach googlen muss.

Hier also nun meine eigene Merkhilfe:
HOME-Button gedrück halten und dann kurz auf den SLEEP-Button drücken.
Der Bildschirm sollte einmal kurz aufleuchten, dass klassische Bildschirmfoto-Geräusch sollte zu hören sein und anschliessen liegt das Bild in der Foto-Libary am Telefon.

Schildermaxe.de – Schilder für jeden Geschmack

Written by admin on . Posted in Allgemeines, Merkhilfen

Ich bin ja schon seit längerem auf der Suche nach einen praktikablen Weg, wie ich mir „vernünftige“ Schilder machen könnte. Mit „vernünftig“ meine ich qualitativ hochwertiger und stabiler als die pTouch Schilder,die ich jetzt schon machen konnte.
Ich hab auch schon mal im eBay geschaut und dort gibt es tatsächlich hin und wieder Graviermaschinen zu kaufen, doch diese werden auch im „hohen Alter“ noch zu horrenden Preisen gehandelt. War also auch keine Lösung.
Seltsamerweise bin ich erst relativ spät auf die Idee gekommen, dass ich ja mal im Internet schauen könnte, ob es für solche Schilder nicht Dienstleister gibt. Einer der ersten Treffer bei Google war dann die Webseite von schildermaxe.de .
Ok, ich gebe zu, die Domain der suggeriert dass es sich dabei um einen billigen und qualitativ „minderwertigen“ Dienstleister handelt, aber als ich mir dann die Webseite mit den ganzen Produktvideos angeschaut hatte, entschied ich mich dort meine gewünschten Schilder zu bestellen. Wirklich schön ist der „Schilder-Assistent“, der einem beim Erstellen von neuen Schilder 1. hilft und 2. auch gleich den Preis anzeigt.
Neben den von mir bestellten Kunststoff-Schildern mit gravierter Schrift gibt es dort auch noch:

  • Aluminiumschilder
  • Namensschilder
  • Acrylschilder
  • Folienschriften
  • Holzschilder mit eingravierten Text

Die Lieferung dauerte dann ca. 1 Woche und die Schilder gefallen mit wirklich sehr gut. Auch der Preis ist meines Erachtens wirklich in Ordnung, so dass ich dort bestimmt wieder einmal bestellen werde.

Nachtrag 26. Oktober 2010:
Hab erneut bei Schildermaxe.de bestellt und bin bei den Zahlungskonditionen über was gestolpert. Wenn man Blogger ist und über die Firma bzw. deren Produkte einen Blogeintrag postet, dann bekommt man bei Übermittlung der URL eine Bestellung im Wert von 15,00 EUR kostenlos. Ich das jetzt einfach mal ausprobiert und bin gespannt, was dann auf der Rechnung steht 😉 Find ich eine wirklich gute Aktion in Sachen Online-Marketing…

Nachtrag vom 29. Oktober 2010:
In der Tat, heute sind die erst vor 3-4 Tagen bestellten Schilder bei mit eingetroffen und die Rechnung war auf 0,00 EUR ausgestellt. Das ist sehr lobenswert und freut mich riesig. 🙂

Nachtrag: 11. Januar 2012:
Brauche wieder einmal das eine oder andere Schild und setz natürlich wieder eine Bestellung bei http://www.schildermaxe.de ab – die Webseite gehört mittlerweile zu meinen A-Lieferanten. 😉

VMware Fusion und der Blauzahn

Written by admin on . Posted in Allgemeines, Merkhilfen, Technik

Drivers-Verzeichnis von der MacOS-DVDIch hatte vor kurzem das Problem, dass ich in meiner virtuellen XP-Maschine mich mit einem Nokia E71 Handy per Bluetooth verbinden hätte müssen. (Grund: Fehlendes Nokia Datenkabel)
Dabei musste ich feststellen, dass das Bluetooth-Modul nicht funktioniert bzw. deaktiviert war. Alles kein Problem, einfach das betreffende Modul im VMware Fusion einschalten und gut ist. Aber leider nicht. Nach dem Aktivieren wurde mir zwar die Bluetooth-Hardware erkannt, aber im Gerätemanager wurde mir angezeigt, dass dazu noch die Treiber fehlen würden. Seltsam..
Ok, vielleicht muss ich ja die VMware-Tools nochmals erneut installieren, damit dann die neue Hardware die Treiber bekommt. Aber auch das hat nichts geholfen. Als mal zu Suchen begonnen…
Irgendwo hab ich dann gelesen, dass sich die Treiber für das Bluetooth auf der MacOS-Install-DVD befinden würden. Also die SnowLeopard-DVD gesucht und den Geräte-Manager dort nach den passenden Treibern suchen lassen. Und siehe da, da waren die Treiber auch wirklich drauf und wurden auch installiert. Wobei ich fast einen anderen Weg empfehlen würde. Und zwar mit dem Explorer auf die Mac-DVD gehen und sich dort im Drivers-Verzeichnis die passende Software suchen, dann entpacken und von Hand installieren. Im Screenshot sieht mal das Drivers-Verzeichnis im Windows-Explorer und die passende Bluetooth-ZIP-Datei.

Eigentlich schon seltsam, weil ich dachte, mit der Installation der VMware-Tools kämen alle Treiber mit, die man braucht. Aber vielleicht ist das eine Lizenztechnische Geschichte und dass nur Apple selbst die Treiber veröffentlichen darf?!?!

Wenn jemand dazu mehr weiß, dann bitte Info an mich. 🙂

(Merken) Evom – Konverter für Apple Devices

Written by admin on . Posted in Allgemeines, Merkhilfen

Wenn ich wieder mal einen Film für iPhone/iPod kovertieren muss, dann könnte mir diese App recht nützliche Dienste erweisen. Klar, geht es mit MPEG-Streamclip auch, auch ich vermute jetzt mal, dass es hier etwas komfortabler gelöst ist.

Zitat:
Evom makes grabbing and converting videos a breeze. Do you want to convert those pesky AVIs or WMVs into a useful format? Had an urge to watch LOLcats on your iPod touch? Evom converts videos for breakfast and does it with Apple style and the ease of drag-and-drop. Put your videos where they belong—your iPod, iTunes, or Apple TV.

Merken…der Acrobat Formular-Assistent

Written by admin on . Posted in Allgemeines, Merkhilfen

Heute hab ich erfahren, dass es seit der Version „irgendwas“ einen Formular-Assistenten im Adobe Acrobar (Pro) gibt. Dieser nimmt als Grundlage eine PDF-Datei oder einen Scan (Bilddatei von einem eingescannten Formular), analysiert es und baut dann automatisch Formularfelder ein. Sehr prektisch – wenn ich daran denke, wie wir „frühers“ PDF-Forumale per Hand erstellt haben, bin ich über diesen Wizard durch aus froh.
Mein erster Test mit einem selbst erstellten PDF verlief im übrigen grandios. Nun mal abwarten, was passiert, wenn ich das Tool zum erstem Mal in der Praxis wirklich brauche… 😉

Danke, Birgit für den Hinweis.

Nachtrag:
Ich bin nun drauf gekommen, dass das Formular wunderbar z.B. unter Mac OS X funktioniert, aber Windows User damit ein Problem haben. Dies zeigt sich so, dass in Windows im Acrobat Reader 9 eine Meldung erscheint, dass keine ausgefüllten Formulare gespeichert werden können.
Abhilfe für dieses Problem muss man bereits bei der Erstellung des PDF-Formular mit dem Adobe Acrobat Pro einstellen. Dort gibt es unter „Erweitert“ einen Menüpunkt „Funktionen im Acrobat Reader erweitern…“ … wenn man dieses Punkt auswählt und dann das PDF erneut speichert, dann kann auch der Acrobat Reader die ausgefüllten Formulare speichern, was ja durch aus praktisch sein kann…

Nachtrag Juni 2013:
Mittlerweile gibt es schon die Version „Acrobat X“ und da sind die obigen Einstellungen „verstecken“ sich nun wo anders.
Die „Funktionen“ für den Adobe Reader findet man nun im „Speichern unter…“ Dialog.
Weitere Änderungen findet ihr unter folgender URL:

http://help.adobe.com/de_DE/acrobat/pro/using/WSa105bc330dcc59ac50f1d4d412fbd0f518e-7ffb.html

Don´t forget… ComboFix

Written by admin on . Posted in Allgemeines, Merkhilfen, Technik

Sollte ich es mal wieder brauchen und den Namen des Tools nicht mehr wissen, so habe ich nun die Möglichkeit in meinem eigenen Blog nach der Lösung zu suchen.

Also Markus, dass Tool, dass du wahrscheinlich suchst, heisst „ComboFix„. Vorher jedoch sollte man den CCCleaner laufen lassen.