Telekom WLAN Calls nicht für iPhone?

Written by on . Posted in Allgemein

telekom-zukunft-ist-einsEin relativ cooles Feature der Telekom wäre für mich in Zukunft gewesen, dass ich bei keinem Mobilfunknetz (also bei mir Zuhause) über die sogenannten „WLAN Calls“ erreichbar gewesen wäre. Hier werden dann Gespräche zum Mobiltelefon auch übers Internet (VoIP) und dann zuletzt über WLAN ans Smartphone geroutet/geleitet. Wäre für mich eine wirklich interessante Lösung gewesen und ich hatte so die Hoffnung, dass die Telekom diese Funktionalität mit der Markteinführung des neuen iPhone 7 anbietet. Daher schaut ich in mehr oder weniger regelmässigen Abständen auf die Telekom-Webseite, die alle Infos zu den „WLAN Calls“ (https://wlancall.telekom-dienste.de/?wt_mc=alias_1271_wlan-call) beinhaltet.

Leider stehen dort auch heute nur zwei aktuelle Samsung-Geräte. Aber heute ist mir aufgefallen, dass im „Kleingedruckten“ auch was steht, dass die WLAN Calls nur funktionieren, wenn man auch eine „Telekom Firmware“ auf seinem Gerät drauf hat. Und wenn das stimmt, dann werden die WLAN Calls für iPhone wahrscheinlich nie kommen. Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass Apple sein iOS von der Telekom „branden“ läßt. Somit fürchte ich, dass die Chancen bei den iPhones relativ gegen null laufen. 

Auf der anderen Seite kann man sich aber auch fragen, warum muss es überhaupt ein spezielle Firmware sein? Bringt iOS nicht zum Beispiel schon die Funktion mit, dass man Gespräche über LTE (also über dessen Datenbandbreite) führen kann? Und wäre es da nicht nur noch ein kleiner Schritt, wenn man sagt, diese VoIP-Gespräche sollen auch in einem WLAN funktionieren? Bin mal gespannt, wie sich das noch weiter entwickelt. Befürchte aber, dass wir iPhone-User auf die „WLAN Calls“ verzichten müssen.

Tags: ,

Trackback from your site.

Markus Ostermeier

Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: 48.749878 11.975666

Leave a comment