Internet-Logbuch vom 27. August 2015

Hawking überrascht mit neuer Theorie: Wie man einem Schwarzen Loch entkommt
http://www.n-tv.de/wissen/Wie-man-einem-Schwarzen-Loch-entkommt-article15799931.htmlEndlich mal wieder so eine verwegene Theorie von Mr. Hawking. Er ist ja durchaus bekannt dafür, dass er mit althergebrachten Theorien und Glaubensvorstellungen aufräumt und dann aber auch Worte findet, die normale Menschen verstehen. Diese Eigenschaften, plus der bewegende Verlauf seines Lebens, machten ihn wohl zum bekanntesten noch lebenden Astro-Physiker. Mr. Hawking, krassen Respekt.

LG Rolly Is A Rollable Keyboard For Your Tablet (Video)
http://www.geeky-gadgets.com/lg-rolly-is-a-rollable-keyboard-for-your-tablet-video-27-08-2015/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+geeky-gadgets+%28Geeky+Gadgets%29
Eigentlich ein wirklich schönes Konzept für eine transportable und kompakte Tastatur. Leider müssen wir uns noch etwas gedulden, bis wir erfahren, was LG dafür haben möchte. Im Video wird leider auch nur was von der US-Variante (also QWERTY-Layout) erwähnt. Stellt sich die Frage, aber das Keyboard auch als deutsches Modell erhältlich sein wird und zu welchen Preis. 
Irgendwie erinnern mich all diese Konzepte und Entwicklungen an die Gute, alte faltbare PALM-Tastatur. Die war zu ihrer Zeit sowas von genial, dass es ihres gleichen sucht. Ich wäre schon lange auf der Suche nach einem Keyboard, welches ich leicht mitnehmen kann, die Sache mit dem Bluetooth vernünftig funktioniert und dessen Akku ausreichend lange herhält. Wenn es dann noch die Möglichkeit hat, dass es zwei Geräte via Bluetooth ansprechen kann und der Wechsel derer praktikabel ist, dann wäre das mein Ding.

Verbraucherzentrale: Telefone aus den 80er Jahren weiter auf Telekom-Rechnungen – Golem.de
http://www.golem.de/news/verbraucherzentrale-telefone-aus-den-80er-jahren-weiter-auf-telekom-rechnungen-1508-115962.html
Warum wundert mich diese Meldung nicht? Ich hab schon desöfteren erlebt, dass Tarife bzw. Rechnungen der Telekom  über Jahrzehnte hinweg die gleichen Positionen/Beträge haben. Warum sollte man auch den Kunden darüber informieren, dass sich etwas geändert hat bzw. es andere Tarife gibt, die vielleicht sogar günstiger sind. Die „jüngere Generation“ ist da selber dahinter und ruft auch mal bei der Telekom an und frägt z.B. nach schnellerem Internet. Die ältere Generation macht das nicht, weil sie sich auch einfach nicht mit der Materie auskennen. Da wäre die Telekom wahrscheinlich gut beraten, wenn sie da ihren Kundenservice etwas besser gestalten würde. Solche Schlagzeilen könnten sich damit vielleicht vermeiden lassen.

Installieren von Windows 10 mithilfe des Medienerstellungstools – Windows-Hilfe
http://windows.microsoft.com/de-de/windows-10/media-creation-tool-install
Irgendwie wollte bei meiner virtuellen (unter Parallels) Windows 8.1 Installation nicht das Symbol erscheinen, welches es mir ermöglich auf Windows 10 upzudaten. Wahrscheinlich liegt es daran, dass eine der Systemvoraussetzungen nicht erfüllt ist. Nun habe ich gehört, dass es mit dem „Windows 10 Creation Tool“ angeblich möglich sei, damit das Win10 doch zu installieren.

Alleskönner für US-Armee: Oshkosh JLTV löst Humvee ab
http://www.n-tv.de/auto/Oshkosh-JLTV-loest-Humvee-ab-article15806441.html
Spricht man da jetzt von einer Ära, die zu Ende geht? Ich glaube, ich kann mich noch erinnern, als der Humvee beim US Militär eingeführt wurde und schon damals war er mit seinen Ausmassen „beachtlich“. Wenn ich mir aber das neue Gefährt so anschaue, da ist das bestimmt nicht kleiner. 😉 Ok, es ist einfach mal doppelt so schwer und hat dadurch einige bessere Eigenschaften (Stichwort: Panzerung bzw. Insassenschutz). Ich finde es bei dem gezeigten Video nur etwas merkwürdig, dass der Oshkosh nur im leichten Gelände gezeigt wird. Ich bin der Meinung, dass der deutlich mehr können müsste. Aber vielleicht wollten sie auch ausgerechnet das ja nicht zeigen?!?! Anschaffungskosten: ca. eine Viertel-Million-Doller (in Worten) bzw. 250.000 US$. Nur unwesentlich teurer als ein Humvee mit ca. 220.000 US$. Also warum diskutieren wir überhaupt?  
Siehe dazu auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Oshkosh_Corporation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.