Vorschau.app: Programm läßt sich nicht mehr starten

Written by on . Posted in Allgemein, Mac OS X, Pick / Empfehlungen

icon VorschauHeute hatte ich bei mir am iMac (Mac OS X 10.9) einen seltsamen Fehler bei der „Vorschau“ (Preview.app). Immer wenn ich das Programm starten wollte, bracht mir dieses mit einer Fehlermeldung ab.

Meine anfänglichen Lösungsansätze schlugen leider fehl. Folgendes habe ich ausprobiert:

  1. Festplatten-Dienstprogramm > Zugriffsrechte repariert
  2. Mac im gesicherten Modus (Apfel+S) gestartet
  3. „Vorschau.app“ auf TimeMachine-Sicherung
    (ging nicht, weil das Programm nicht ersetzt werden konnte)

Dann habe ich ausprobiert, was passiert, wenn ich einen neuen, lokalen Benutzer anlege und, siehe da, dort läuft die „Vorschau“ einwandfrei. Somit wusste ich, dass es an meinem User-Konto liegen musste.

Ich hab dann mal geschaut und es gibt eine Datei namens „com.apple.Preview.plist“ im Library-Ordner des „betroffenen“ Benutzers. Diese habe ich gelöscht und seither geht bei mir die Preview.app wieder. 🙂

Tags: , , ,

Trackback from your site.

Markus Ostermeier

Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: 48.749878 11.975666

Comments (20)

    • Markus Ostermeier

      |

      Gern geschehen. 🙂
      Freut mich, dass ich dir helfen konnte.
      Servus, Markus

      Reply

  • Guelsen

    |

    hi bei mir läuft Preview auch nicht und die plist existiert nicht, so dass ich nichts löschen kann:-(

    Reply

    • Markus Ostermeier

      |

      Hallo, das ist seltsam, weil die plist eigentlich immer da sein muss, weil sonst die „Vorschau“ ja nicht weiß mit welchen presets es starten soll. Servus Markus

      Reply

    • Markus Ostermeier

      |

      Vielleicht noch mal kurz im Detail, der genaue Pfad lautet bei mir :
      /Users/markus/Library/Containers/com.apple.Preview/Data/Library/Preferences

      Reply

  • Viktor

    |

    Danke Markus! Du hast mir gerade einen Neustart erspart! Habe häufiger Probleme mit einer hängenden Preview.app – auf diese Weise hat sie sich super bändigen lassen.
    Weist Du zufällig auch wo die plist von der Quickview liegt?

    Reply

  • Cluas Müko

    |

    Im Termin tut folgende Zeile den guten Dienst:
    rm ~/Library/Containers/com.apple.Preview/Data/Library/Preferences/com.apple.Preview.ViewState.plist

    Reply

  • jakob

    |

    Moin! Vielen Dank dafür, hat perfekt geklappt!
    Drei kleine Ergänzungen von meinem Fall dazu:

    1.) Der Pfad wich bei mir etwas ab, aber eine simple Suche über Spotlight und jeder sollte die Datei finden.

    2.) Diese Methode funktionierte auch, obwohl die preview.app bei mir tatsächlich nicht nur in meinem Benutzer kaputt ist, sondern in allen. Dass die app also ein lokales Problem hat, ist nicht zwingend Voraussetzung.

    3.) Nach dem Löschen der Datei musste erstmal rebootet werden.

    Reply

  • Frank

    |

    Moin zusammen,
    bei mir waren es Dateien in folgendem Verzeichnis:

    > ls ./Library/Containers/com.apple.Preview/Data/Library/Saved\ Application\ State/com.apple.Preview.savedState/

    data.data window_1.data window_18.data window_73.data windows.plist

    die Dateien allesamt gelöscht, dann ging es wieder.

    Reply

  • Philipp

    |

    Danke für den Tipp, Markus.
    Die Datei, die ich per Spotlight in meinem Benutzerordner und dort in einem Library-Unterordner gefunden habe, hat bei mir die Endung „.sfl“
    Ich habe die Datei com.apple.Preview.sfl gelöscht.
    Vorschau läuft wieder. Toll!

    Reply

    • Markus Ostermeier

      |

      Hallo Philipp,
      freut mich, wenn ich dir helfen konnte. Vielleicht hat sich etwas im Laufe der macOS-Versionen bei den Dateiendungen etwas verändert, so dass es bei dir ein wenig anderes aussieht?!!? Wichtig ist erst mal nur, dass deine „Vorschau“ wieder läuft.
      Servus Markus

      Reply

  • Susanne

    |

    Hallo Marcus,

    ich war froh deinen Beitrag zu finden. Nur habe ich mein Problem mit dem Finder nicht lösen können. Die Datei ist nicht wie beschrieben zu finden. Unter Library gibt es keinen Ordner Cintainers. Ich komme nicht weiter.
    LG Susanne

    Reply

    • Markus Ostermeier

      |

      Hallo Susanne,
      könnte sein, dass sich da was in einer der letzten macOS Releases geändert hat.
      Ich hab jetzt mal schnell mit dem Tool „Find any File“ (http://ostermeier.net/wordpress/2013/01/app-pick-find-any-file/) meine „Festplatte“ durchsucht und da hab ich auf die Schnelle noch die besagte Daten (com.apple.Preview.plist) dreimal gefunden.
      1. /Users/markus/Library/Containers/com.apple.Preview/Data/Library/Preferences
      2. /Users/markus/Library/Group Containers/com.apple.Preview/Library/Preferences
      3. /Users/markus/Library/Preferences
      Kannst ja mal schauen, ob such das bei dir ähnlich verhält und dann mal testen, ob es was bringt, wenn du eine dieser Dateien löscht.
      Servus Markus

      Reply

  • Fabio

    |

    Leider habe ich das gleiche Problem, dass die Vorschau nicht funktioniert. Egal ob PDF´s, PNG, oder Musikdateien, es wird mir nichts angezeigt bzw. deas “ Glücksrad“ lädt und lädt und erst mit Neustart des Finders, kann ich normal weiter arbeiten.
    Mithilfe des Programms find any file habe ich die oben aufgefürten Dateien gesucht, gefunden und gelöscht, allerdings ohne Erfolg.

    Vorschau funktioniert immer noch nicht.

    Reply

    • Markus Ostermeier

      |

      Hallo Fabio,
      nach dem mein Artikel nun doch schon etwas älter ist und ich seither das Problem nicht mehr hatte, gehe ich mal davon aus, dass sich in einer der letzten macOS Versionen irgendwas an den plist-Dateien, die für die Vorschau zuständig sind, geändert hat.
      Servus Markus

      Reply

  • Seebach

    |

    Hallo,

    ich habe einen iMAC unter 10.12.3 und habe folgendes Problem:

    – Dateien (egal ob txt, jpg oder pdf) öffnen sich weder mit Doppelklick, noch mit rechter Maustaste, noch mit drag&drop auf Programm ziehen, wenn das entsprechende Programm bereits geöffnet ist.

    – sie öffnen sich sehr wohl, wenn das entsprechende Programm noch geschlossen ist
    – sie lassen sich ebenfalls über die Menüleiste und „Datei öffnen“ öffnen
    Beides nicht wirklich komfortabel im laufen Arbeitsfluss.

    Wenn ich ein Dokument öffnen konnte, z. B. wenn damit auch das Programm neu geöffnet wurde, kann ich danach manchmal noch ein paar weitere Dokumente öffnen und irgendwann geht es dann nicht mehr.

    Bin über jeden Tipp dankbar!

    Gruß

    Reply

Leave a comment