Fiat Freemont: uConnect und die Spracheingabe

Written by on . Posted in Allgemein, Autos, Fiat Freemont, Technik

unnamedNachdem ich nun meinen Fiat Freemont nun ca. 1,5 Jahr besitze und mir vor einigen Tagen eine neue uConnect-Software aufgespielt wurde, dachte ich mir, ich probiere mal wieder die Sprachsteuerung des 8,4″ uConnects (mit Garmin Navigation) aus.
Was mir erst schon mal „störend“ ins Auge, ähm, tschuldigung ins Ohr, fiel war, dass das uConnect scheinbar nur Sprachbefehle in der „Rubrik“ annimmt, in der man sich gerade befindet. Man kann also im Radio-Modus keine Sprachbefehle für die Navigation eingeben. Aber ich glaub, dass hängt zu einen gewissen Teil auch daran, weil das System Befehle erwartet von Sachen, die sich gerade auf dem Display befinden.
Seltsamerweise gibt es aber doch auch Sprachbefehle, die rubrikübergreifend funktionieren. Glaub ich?!!? So kann man ziemlich überall die Audio-Quelle ändern wenn man sagt: „Wechsle die Quelle auf AUX.“
Mein Fall heute war so ein „Klassiker“. Während ich im Auto unterwegs war, hat mich ein Arbeitskollege angerufen und gebeten, dass ich ihn von zuhause abhole. Da ich nicht genau wusste wo er wohnt, wollte ich das Navi dafür verwenden. Nun sind ja Zieleingaben per Display während der Fahrt blockiert und extra anhalten wollte ich auch nicht. Also habe ich die Spracheingabe ausprobiert. Und was soll ich sagen? Nachdem ich mich daran gewohnt hatte, wie das uConnect den Befehl  haben wollte, klappte es wunderbar. Ich muss gestehen, ich war positiv überrascht.
Ich glaube ich muss mir mal in den nächsten Tagen die Anleitung meines „Radios“ anschauen und nachgucken welche Befehle es da noch gibt. 😉

Tags: , , ,

Trackback from your site.

Markus Ostermeier

markus(at)ostermeier(dot)net

Leave a comment

Neues aus Zamonien!