AVIRA Virenscanner für den Mac

Written by on . Posted in Allgemein, Mac OS X

avira-logoIch hab vergangene Woche irgendwie mitbekommen, dass AVRIA einen kostenlosen Virenscanner für den Mac bereit stellt. Das Ding nennt sich „Avira Mac Free Security“ und kann unter http://www.avira.com/de/download/product/avira-free-mac-security runter geladen werden.
Da sich der Mac immer größerer Beliebtheit erfreut und somit auch seine Verbreitung immer größer wird, könnte es allmählich auch für Programmierer von Viren interessant werden für diese Plattform zu „entwickeln“. Seit ich einen Mac besitze, das sind jetzt gute 10 Jahre, hatte ich keinen Virenscanner installiert und war auch ein starker Verfechter dieser Praxis. Ich hatte auch in diesem kompletten Zeitraum mir noch nie einen Virus eingefangen, was ich so auslegte, dass meine Theorie richtig sei. 😉
Aber nachdem der Avira kostenlos ist und diese Software mir vom PC her bekannt war, habe ich mich zu einer Testinstallation hinreissen lassen. Der Virenscanner läuft unauffällig im Hintergrund mit und belästigt einen in seiner täglichen Arbeit nicht. Auch Leistungseinbussen sind mit nicht aufgefallen, so dass erst einmal nichts gegen diese Software sprach.
Doch dann fiel mir auf, dass wenn ich meinen Mac über Nacht ruhen ließ (also ich habe ihn nicht ausgeschaltet, sondern er fiel in den Ruhemodus) ich zwar am darauffolgenden Tag noch das Login-Fenster angezeigt bekam, aber nach Eingabe meines Passworts nur der Beachball erschein und auch nach einigem Warten nicht verschwand. Ich musste dann immer den Mac mittels Einschalter neu starten.
Dies ging mir jetzt auch am zweiten Tag so und ich schiebe das Problem jetzt mal auf die Avira-Software, weil es nach meiner Erinnerung das letzte war, was ich installiert bzw. am Mac verändert habe.
Ich habe den Virenscanner jetzt mal wieder deinstalliert und warte jetzt mal ab, was mich morgen Früh erwartet.

Nachtrag:
Nach dem ich und mein iMac mal eine Nacht darüber geschlafen haben, musste ich heute morgen tatsächlich feststellen, dass die Anmeldung jetzt wieder reibungslos funktioniert und somit die AVIRA Software schuld war.

Tags: , ,

Trackback from your site.

Markus Ostermeier

Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: 48.749878 11.975666

Comments (2)

  • Uli

    |

    Ich hatte das Problem auch am MBP. Seit Sophos drauf ist, ist es OK.

    Vor wenigen Tagen hab ich nun das MBA meiner Frau auf Mavericks upgedated und gleiches Problem. Auch hier versuche ich jetzt mal Sohos.

    Danke

    Reply

Leave a comment