Airmail: Email „Header“ Informationen werden nicht angezeigt

Written by on . Posted in Mac OS X, Merkhilfen, Technik

AirmailSeit gut 2 Monaten verwende ich für mein privates Email-Postfach „Airmail“ und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Dir Artikel von meiner Umstellung findet ihr unter http://goo.gl/ti5vdf, und deinen Bug mit BCC Adresse fiel mir noch auf, den Post könnt ihr unter http://goo.gl/JfnB13 nachlesen.
Heute jedoch ist mir noch was anderes bei dem Emailprogramm aufgefallen. Wenn ich aus Versehen einen nicht existierenden Emailempfänger eintrage und die Mail versende, so erhalte ich kurze Zeit darauf eine Fehler-Benachrichtigung von meinem Mailserver. Normalerweise steht in dieser Retour-Mail einige Zeilen Text mit der Begründung, warum die Nachricht nicht zugestellt werden konnte. Dabei fiel mir auf, dass ich keinerlei Hinweis in Airmail vom Mailserver fand, warum die Zustellung fehl schlug. Erst dachte ich, es hätte sich durch vielleicht ein Update am Kerio-Mailserver was verändert, aber ein Blick in mein Webmail bestätigte mir, dass der Emailserver alles richtig macht, denn dort sehe ich die „Header-Informationen“ zu der Retour-Mail.
Ich hab jetzt im Airmail geschaut, konnte aber keine Einstellung finden, die diese Informationen einblenden würde. Das Einzige, was gehen würde ist, wenn man sich von dieser Retour-Mail den Quelltext anzeigen lässt, denn dort stehen dann auch die Infos, warum die Nachricht nicht zugestellt werden konnte.

Dabei fällt mir ein: Ich hab heute eine Hinweismail erhalten, dass „bald“ auch „Mail Pilot“ für den Mac verfügbar sein soll. Das wird wohl dann der nächste Email-Client am Mac, den ich testen möchte. 🙂 Üm die Wartezeit zur verkürzen, hier schon mal das aktuelle Teaser-Video http://www.mailpilot.co/mac/

Tags: , , ,

Trackback from your site.

Markus Ostermeier

markus(at)ostermeier(dot)net

Leave a comment

Neues aus Zamonien!