UTAX 1128 Fehler Codes

Written by Markus Ostermeier on . Posted in Allgemein, Mac OS X, Merkhilfen, Technik, UTAX

utax1128Ich habe mir vor kurzem ein UTAX 1128 Multifunktionsgerät gekauft und bei der Einrichtung wurden mir ein paar Fehler-/Error-Codes an den Kopf geworfen. Und wie sich heraus stellte, ist es garnicht so einfach im Internet eine Liste zu finden, die einem sagt, was diese Codes bedeuten. Ich versuch mal hier einen kleinen Überblick zu geben. Natürlich ohne Gewähr, dass alles stimmt. ;-)
Irgendwie sind die Fehlercode auch nicht in allen UTAX Anleitungen enthalten. Erst nach etwas Suchen habe ich eine gefunden, in der ziemlich viele stehen. Am Ende von diesem Post findet ihr den Link dazu.

  • 1101: der Hostname des SMB Server ist falsch
    bei FTP Verwendung: Richtigen Hostname in eingebauten FTP Server eintragen.
    bei Scan-To-Mail Verwendung: SMTP/POP3 Servername falsch
  • 1102: ist die Domain in der richtigen Schreibweise eingetragen?
    oder
    Username und Passwort sind falsch.
    oder
    Der Verzeichnisname ist falsch.
    oder
    Keine Zugriffsrechte für das Verzeichnis.
    oder
    Unerlaubte Zeichen im Hostnamen.
    (`~!@#$^&*()=+[]{}\|;:’”< >/? )
    bei FTP Verwendung: Domainname, Username oder Pfad falsch.
    bei Scan-To-Mail Verwendung: Login oder Passwort falsch.
  • 1103: Falscher Domainname bzw. falsche Schreibweise.
    “domain\user”, “domainuser” or “domain@user”
    oder
    Verzeichnis-Pfad falsch.
    oder
    Keine Zugriffsrechte für das Verzeichnis.
    bei FTP Verwendung: Falsche Pfad, keine Zugriffsrechte
  • 1104: bei Scan-To-Mail Verwendung: Keine Zieladresse eingegeben.
  • 1105: Das SMB Protokoll ist nicht aktiviert.
    bei FTP Verwendung: FTP Protokoll ist deaktiviert.
    bei Scan-To-Mail Verwendung: SMTP ist deaktiviert.
  • 1106: bedeutet beim Emailversand, dass die Absenderadresse nicht korrekt ist.
  • 2101, 2201, 2203: Richtige IP Nummer eingetragen.
    oder
    Richtigen Port gewählt.
    oder
    Richtig (physikalisch) mit dem Netzwerk verbunden?
  • 0007, 5101, 5102, 5103, 5104, 7101, 720f: Gerät aus- und einschalten.
    Erscheint der Fehlercode weiterhin, UTAX Support kontaktieren.
  • 9181: Tritt auf, wenn mehr als 999 Original-Seiten zu scannen sind.
  • 1131: bei FTP Verwendung: eine der FTPS Einstellungen ist falsch.
  • 1132: bei FTP Verwendung: Es wird versucht an einen Server etwas zu schicken, der entweder FTPS oder die verwendete Verschlüsselungsart nicht unterstützt.
  • 2204: bei Scan-To-Mail Verwendung: Gesendete Datenmenge zu groß.
  • 3101: Physikalische Netzwerkverbindung ok?
    oder
    verwendete Authentifikations-Art ok?
  • 3201: bei Scan-To-Mail Verwendung: Nicht unterstützte SMTP Authentifizierungs-Art gewählt. Folgende Arten sind ok: CRAM-MD5 / DIGEST-MD5 / PLAIN / LOGIN

Eine relativ gute Anleitung findet man mit noch mehr Fehlercodes unter:
http://www.utax.de/C125712200447418/vwLookupDownloads/IH_CDC5526L_5626L_UK.pdf/$FILE/IH_CDC5526L_5626L_UK.pdf

Tags: , , ,

Trackback from your site.

Markus Ostermeier

markus(at)ostermeier(dot)net

Leave a comment

My Tweets