Pick: iBarcoder

Written by on . Posted in Allgemein, Merkhilfen, Pick / Empfehlungen, Technik

ico_ibarcoderIch hatte auf einen sehr, sehr alten Mac einen Software laufen, mit der ich bis vor kurzem deine EAN13 Barcodes generiert habe. Doch der Alt-Mac hat den Geist aufgegeben und so war es an der Zeit, dass ich mich nach was anderes umsehen musste.
Nach dem ich mir verschiedene „Barcode-Programme“ angeschaut hatte, bin ich letzt endlich bei „iBarcoder“ von Cristallight hängen geblieben. Die App gibt es momentan 3.5.4 und kostet US$ 39.95.

Mir hat iBarcoder so gut gefallen, weil die Software intuitiv zu bedienen und die Oberfläche aufgeräumt ist. Einige weitere Features von iBarcoder sind:

  • Live-Preview: bereits während des Tippens sieht man den Barcode entstehen
  • Bearbeiten des Barcodes möglich wie Schrift ändern, Schriftgröße ändern usw…
  • Drehen des fertigen Barcode-Bildes möglich
  • Direktes Ausdrucken auf Avery Etiketten möglich
  • Erstellen und Sichern von benutzerdefinierten Etiketten Formaten
  • Export des Barcodes in hoher Auflösung (bis 4800 dpi) als Bild- oder Vektor-Datei
    PDF (Vektor), EPS (Vektor), BMP, TIFF, JPEG, PNG, PNTG, Photoshop und vieles mehr…
  • Copy und Paste der fertigen Grafik nach Adobe Illustrator, InDesign, Photoshop, oder anderer Mac-Software aus der Zwischenablage

Tags: , ,

Trackback from your site.

Markus Ostermeier

markus(at)ostermeier(dot)net

Leave a comment

Neues aus Zamonien!