PTI Fusion Pro stürzt ab

Written by on . Posted in Allgemein, Mac OS X, Merkhilfen, Pick / Empfehlungen, Technik

FusionPro_logoLrgWir verwenden in der Firma zum Personalisieren von PDF Dateien die Software Fusion Pro (genauer gesagt FusionPro VDP Suite v8.2). Die Software kann unter pti.com erstanden werden. Kostet ca. 799,00 US $ als Vollversion als Update ca. 499,00 US$. Nun hatte ich bei einer der letzten Installationen das Problem, dass mir das Programm nach dem eigentlichen Setup abgestürzt ist. Wenn ich es dann wieder aus dem Dock startete, dann machte es den Eindruck, als würde es normal laufen. Mein Kollege, der mit dem Ding arbeiten sollte, teilte mir dann mit, dass er zwar variable Felder via Adobe Acrobat in PDFs einbauen könne, es werden aber keine Schriften angezeigt.
Eine erneute Installation verhielt sich ähnlich und das Programm stürzte wieder nach dem Setup ab. Ich konnte das Problem etwas einkreisen, in dem ich das Programm startete und versuchte die auf dem Mac-System installierten Schriften von Hand zu laden. Bei dieses Vorgang stürzte das Fusion Pro wieder ab und so konnte ich ziemlich gewiss sagen, dass es an den Schriften liegen müsste.
Im Endeffekt konnte ich mein Problem mit dem Fusion Pro lösen, in dem ich alle Schriftarten (ausser die System-Fonts) löschte. Ein anschliessender Test (manuelles Einlesen der installierten Schriften / waren da nur noch ca. 80 anstatt 1500) klappte, ohne das das Programm abschmierte. Auch mein Kollege war zufrieden, als im dann die Schriftarten auch im Acrobat den Inhalt seiner variablen Felder anzeigt. 😉

Tags: , , , ,

Trackback from your site.

Markus Ostermeier

Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: 48.749878 11.975666

Leave a comment