Adobe Acrobat Pro X startet nicht mehr

Written by on . Posted in Allgemein, Photoshop, Tauchen

Heute hatte ich auf einem Windows 7-System das Problem, dass „auf einmal“ der Acrobat Pro X nicht mehr starten wollte. Grund nicht wirklich ersichtlich.
Habe dann eine sehr einfach und schnell Lösung für das Problem gefunden. Scheint so, dass es irgendwie mit der Software-Registrierung bei Adobe zusammen hängt. Um die Programme wieder zum Laufen zu bekommen einfach wie folgt vorgehen:
– Ein Programm aus der Siute aufrufen
– Unter dem Menüpunkt „Hilfe“ gibt es den Eintrag „Deaktivieren“
– dort alle Programme der Siute deaktivieren und auf Bestätigung warten
– Dann erneut ein Programm der Suite (vielleicht am besten InDesign) aufrufen
– dieses müsste nun die Seriennummer und die Registrierung verlangen und die Software bei Adobe „freischalten“
– anschliessend sollte auch der Acrobat wieder laufen.

 

Tags: , , ,

Trackback from your site.

Markus Ostermeier

Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: 48.749878 11.975666

Comments (21)

  • Frodo

    |

    Toller Trick, vielen Dank! Funktioniert perfekt, mein Acrobat läuft wieder ohne Neuinstallation. Hatte das jetzt schon zum zweiten Mal, dass Acrobat einfach nicht mehr funktioniert.

    Mann muss übrigens nicht alle Programme der Suite deaktivieren, Acrobat alleine reicht.

    Besten Dank nochmals!

    Reply

    • markus

      |

      Ah, ok. Auch gut zu wissen 🙂

      Reply

  • Ruedi

    |

    HAllo

    Vielen Dank. Hat mir sehr geholfen. Habe auch nur Acrobat deaktiviert. Es hat bestens funktioniert.

    Ruedi

    Reply

  • GPM

    |

    Grüß Sie,

    Ihr Tipp rettet mich aus der Patsche. Danke

    Guenther

    Reply

  • Osterhase

    |

    Besten Dank. Hat funktioniert…wäre nie drauf gekommen 🙂

    Reply

  • Eva

    |

    Hallo Markus,
    danke für den Tipp! Hat super geklappt:)!
    Grüße
    Eva

    Reply

    • Markus Ostermeier

      |

      Hallo Eva, freut mich wenn ich dir helfen konnte. Servus Markus

      Reply

  • Bella

    |

    Hallo,
    habe den Acrobat deaktiviert und kam dann in den illustrator nicht mehr rein. Jetzt hab ich aus Versehen eine Testversion, obwohl ich eine original Version habe… Wie geht das rückgängig? 🙂 … Acrobat ging danach wieder…
    Ein problem gegen ein anderes getauscht 🙂
    Lg

    Reply

    • Markus Ostermeier

      |

      Hallo Annabell,
      ich denke mal, dass du nur die „halbe Lösung“ gemacht hast. 😉
      Du hast deine gültige Adobe-Lizenz deaktiviert und somit nun eine 30-Tage-Testversion. Ich glaube, du solltest probieren, dass du dein Aktivierungsprozess nochmals anstößt.
      Das sollte eigentlich unter jeder Anwendung über den Menü-Punkt „Hilfe“ zu bewerkstelligen sein.
      Servus Markus

      Reply

    • Jörg

      |

      Hatte das hier beschriebene Problem mit dem Acrobat X unter Windows 7 heute ebenfalls.

      Problem gelöst!

      Dank des Hinweises von Jan auf den Patch (Acrofix)!
      Und Dank an Markus Ostermeier, dass er sich dem Acrobat X – Problem angenommen hat!

      Jörg

      Reply

    • Jörg

      |

      Hallo Jan,

      nochmals Dank an Dich für Deinen Hinweis auf den Patch (Acrofix)!
      Hat mir heute schnell und sehr geholfen.

      Jörg

      Reply

  • Jörg

    |

    Hallo Markus,

    und hätte ich Deinen Beitrag nicht gefunden, so wäre mein heutiges Acrobat-Problem bestimmt nicht so schnell und vor allem sicher gelöst worden.

    Ich wollte schon wieder die gesamte Adobe CS6 de – und wieder neu installieren.

    Warum auch immer der Acrobat ab und zu nicht mehr will …

    Dank Deines Lösungsweges und des Hinweises von Jan auf das Adobe-Patch bin ich für das nächste Mal vorbereitet.

    Alles Gute für Dich.
    Und für Jan.

    Bleibt bitte weiter so aktiv bei Lösung von Software-Problemen.
    Für uns alle!

    Und vor allem: Bleibt gesund!

    Gruß
    Jörg

    Reply

  • Oliver

    |

    Kaum zu glauben aber wahr – hatte das Problem heute wieder – zum Glück habe ich mich an den guten Tipp erinnert, den ich vor Jahren zu demselben Problem gefunden hatte…
    Danke!

    Reply

Leave a comment