Alfred Extensions: meine ersten selber gebauten ;-)

Written by on . Posted in Allgemeines, Mac OS X, Merkhilfen, Pick / Empfehlungen, Technik

So, nach dem ich nun auch das Upload-Problem der Alfred Extension und dem WordPress (hoffentlich) in den Griff bekommen habe, möchte ich euch nun hier (voller Stolz) meine ersten „selbst gebauten“ Alfred Erweiterungen vorstellen.

1. Neues Verzeichnis auf dem Desktop erstellen.
Ok, wirds vielleicht schon geben, aber hab ich nicht gefunden. Drum als Einstieg gleich mal selber gemacht. Hab das Ganze als Shell Script angelegt und es wird einfach ein neuer Ordner auf euren Schreibtisch angelegt. Vorsicht: Sollte dieser Ordner schon bestehen, wird kein zweiter angelegt. Also einfach den ersten „Neuen Ordner“ gleich mal umbenennen. 😉
mkdir Desktop.alfredextension (Download Extension)

2. Lokale IP Nummern anzeigen
Auf meiner Suche durchs Web hab ich einige Erweiterungen für Alfed gefunden, die sich jeweils nur für eine Netzwerk-Schnittstelle die IP-Nummer greifen und z.B. in den Zwischenspeicher legen. Leider habe ich diesen Anwendungsfall genau noch nie gehabt, so dass wir die bestehenden Scripts genau Null geholfen haben. Ich möchte die IP Nummern einfach sehen. Und bitte nicht für jede Schnittstelle einzeln, sondern am Besten „alle“ auf einmal.
Selber etwas rumprobiert und nach einiger Zeit hatte ich die Extension so, wie ich sie wollte. Beim Aufruf der Erweiterung wird dann per Growl-Nachricht die aktuelle Ip-Nummer des Ethernet-Schnittstelle (en0) und der des WLANs (en1) angezeigt. Fertig – mehr brauch ich ned. 😉
Lokale IP-Nummern (Download Extension)

3. Open my Dropbox-Ordner
Weil ich doch relativ oft in meinen Dropbox-Ordner schaue und mir der Weg über den Finder bzw. über das Dropbox-Symbol zu umständlich waren, ab ich mir eine sehr einfach Alfred-Erweiterung geschrieben, die diesen Ordner öffnet. Sollte bei euch der Dropbox-Ordner an einer anderen Stelle auf eurer Festplatte liegen, so müsste ihr einfach nur in Alfred in der Extension Optionen den Pfad korrigieren.
Open Dropbox-Folder (Download Extension)

4. Finder restart
Diese Erweiterung erklärt sich von selbst. Beim Aufruf dieser Extension wird einfach euer Finder „gekillt“, dann eine Sekunde gewartet und im Anschluss wieder aktiviert.
Restart Finder (Download Extension) 

Tags: , ,

Trackback from your site.

Leave a comment