Adobe CS4 bringt Fehler 150:30

Written by admin on . Posted in Allgemeines, Mac OS X, Merkhilfen, Pick / Empfehlungen, Technik

AdobeCS4 edWenn das Adobe CS 4 plötzlich und unerwartet den Fehlercode „150:30“ beim starten bringt, dass ist das nichts tragisches und lässt sich relativ schnell und einfach lösen. Dazu muss man einfach (wenn alle Adobe Programme geschlossen sind) den Ordner /Library/Preferences/FlexNet Publisher/ löschen und anschliessen das gewünschte Adobe Programm wieder starten. Jetzt sollte eigentlich wieder alles gehen. 😉

Tags: , , ,

Trackback from your site.

Comments (2)

  • johannes ostendorf

    |

    Hallo und guten Tag !
    Nach Festplatten-Tausch und vorheriger, professioneller De-aktivierung meiner PS 4 auf Mac durch die Firma , die die neue Festplatte im Auftrag von Apple einbauen sollte , lies sich PS 4 im Anschluss nicht mehr starten ,- Fehler 150:30 ,- Lizenzproblem . Auf der Suche nach einer Lösung habe ich Ihren obigen Beitrag gefunden ,- und hatte die Hoffnung , es entspr. hinzubekommen ,- aber -, in meiner Library gibt es keinen entspr. Ordner ,- Preferences wohl , den Rest leider nein .
    Irgendwelche Tips ?
    Für alle Fälle : 02593 6524 tel .
    Vielen Dank !
    Freundliche Grüße
    Johannes Ostendorf

    Reply

  • Markus Ostermeier

    |

    Hallo Johannes,
    schade, dass mein Tipp vom Artikel bei dir nicht funktionierte, weil die entsprechenden Dateien nicht vorhanden sind.
    Mal eine ganz naive Frage:
    Wie schauts aus, wenn du den Photoshop komplett deinstallierst, alle Ordner davon, die dann noch auf der Festplatte sind per Hand löscht und dann eine Installation der Software vornimmst? das sollte auch helfen…ist halt nur mehr Aufwand.
    Servus Markus

    Reply

Leave a comment

Neues aus Zamonien!