Apple iPhone, Skype und die SMS

Written by admin on . Posted in Mobilfunk, Technik

Ok, ich gebe ja zu, dass die Tarife fürs iPhone bei der Telekom nicht der Hit sind, aber was soll man machen? Entweder hat man den „Mittelklasse“-Tarif, in dem neben den Freiminuten auch einige (40) Frei-SMS enthalten sind, oder aber man muss jede SMS bezahlen. das gleiche gilt natürlich auch, wenn man über das Inklusiv-Kontingent drüber kommt. Nun ist es bei der  guten alten „Bundespost“ so, dass jede SMS ca. 19 CENT kostet – was ja nicht gerade der günstigste Preis ist.

Da ich auch Skype relativ intensiv nutzte, habe ich mir schon mal vor längerer Zeit dort ein gewisses Guthaben für SkypeOUT zu gelegt und vor kurzem bin ich auch drauf gekommen, dass man mit der Skype-App für den Desktop, aber auch für die für iPhone, SMS verschicken kann. Und erfreulicherweise nicht mit irgendeinem komischen Absender, sondern wenn man will mit der eigenen Handynummer. 😉
Und es kommt fast noch besser…nicht nur dass ich mit Skype jetzt auch SMS verschicken kann, wenn ich keinen Handy-Empfang habe (sprich zuhause!!!), sondern die SMS bei bzw. über Skype kostet auch „nur“ 10 CENT. Was im Idealfall fast die Hälfte vom „Postpreis“ ist.

Ich will damit nicht sagen, dass die „Skype-SMS“ billig ist – für Viel-SMSler gibts da andere, günstigere Tarife – aber für den „normalen“, schmerzresisdenten Postkunden kann das u.U. eine Halbierung der SMS-Kosten bedeuten.

Tags: , ,

Leave a comment