(Windows) Man muss es dem User leicht machen…

Written by admin on . Posted in Technik

IMG_0301Vor kurzem hatte ich einen Mac mini mit in Boot Camp installierten Windows in der Hand. Das alleine wäre ja noch keiner Erwähnung wert, aber als ich das Windows startete war ich doch leicht über das „verwendete Hintergrundbild“ erstaunt. Nicht weil das Motiv so außergewöhnlich gewesen wäre, nein, es handelte sich dabei im ein selbstgestaltetes Motiv, sondern was ich da sah, war so skurril, dass ich ein Bildschirmfoto davon machte und einen Ausschnitt davon in diesen Artikel einfüge. Ok, wir wissen, dass wir es dem technisch nicht so versiertem User so einfach wie möglich machen müssen, wenn wir ihn (so vorsichtig wie möglich) an die IT heranführen. Da wird dann schon mal das Outlook-Icon in „Mails lesen“ umbenannt, oder das von NERO heißt dann „CD brennen“. Aber auf die Idee, dass ich ein extra Wallpaper erstelle, ist selbst mir noch nicht eingefallen. Hinzufügen möchte ich auch noch, das der Mac nicht irgendwo bei jemanden zuhause steht, sondern in der Werbeagentur, in einer solchen man doch ein gewissen IT-Grundverständis erwarten dürfte. Aber weit gefehlt…hmm, nobody is perfekt. 😉