Ein Telefon, das ein Handy ist!

Written by admin on . Posted in Technik

gdp-02Bei mir zuhause (auf dem Land) hat man immer wieder die lieben Probleme mit dem GSM Empfang. So ist es z.B. bei mir zuhause so, dass ich genau an einer Stelle etwas Empfang mit dem T-Mobile Netz habe. Aber eben nur genau auf diesem einem Fleck, der ca. 0,2 m2 groß ist.
Da kann es dann schon passieren, dass das Handy dort liegt. Top-Empfang hat (also wir reden da von einem Balken!) und es ruft tatsächlich jemand an.
Nun kommt man in das Dilemma, dass man vielleicht den Ruf annehmen möchte. Könnte ja was wichtiges sein. Dazu muss ich aber das Handy in die Hand nehmen (daher wahrscheinlich der Name) und verändere so dessen Position. Und was passiert dann? Genau: 40 cm Höhendifferenz machen den Top-Empfang zu nichte und das wars dann meistens mit dem Telefonieren.
Bisheriger Work-around: Anrufernummer suchen und vom Festnetz aus zurückrufen. Klasse.
In meiner Verzweiflung hab ich bei unserem Kundenbetreuer von der T-Mobile schon nach einem GSM-Repeater gefragt. Doch auf eine Antwort oder gar auf einen Preis warte ich nun seit ca. einem Jahr. Ich wünsche mir die Zeiten des Hr. Turban zurück!!!
Da wir jetzt mit den Firmen-Telefonanschlüssen zu MNet wechseln und da von einem sehr guten Dienstleister beraten werden, habe ich mein Leid diesem mal erzählt und er meinte, er habe da vielleicht für mich eine Lösung.
Es gäbe da so ein Telefon, dass eigentlich ein Handy ist, aber wie ein normales Festnetz-Telefon aussieht und sich auch in der Bedienung so verhält. Der große Vorteile davon wäre, dass, anderes als bei einem normalen Handy, dort eine „riesige“ Antenne verbaut wäre, die auch an Orten, an denen der Empfang mässig bei sauschlecht ist, noch Empfang hätte. Hr. Weberstetter von der WIPKOM (so heisste der gute Mann nämlich) meinte, er habe so ein Gerät „rumliegen“ und er würde mir das mal vorbei bringen.
Gestern dann war es soweit und gestern abend habe ich dann das GDP-02 bei mir zuhause ausprobiert. Und was soll ich sagen: Saucool!
Ich habe das Telefon an 3 Plätzen bei mir im Haus ausprobiert und überall hatte ich mind. 2 Empfangbalken! Werde aber in den nächsten Tagen und Wochen noch weiter testen und dann wieder berichten. Aber der Empfangs-Erfolg von gestern war so positiv, dass ich heute gleich im Ebay auf so ein Telefon mitgeboten habe. 😉
Hier an dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön und ein dickes Lob an Hr. Weberstetter von der WIPKOM (www.wipkom.de)! Wer in Sachen Telekommunikations-Beratung Hilfe braucht ist dort mehr als gut aufgehoben!

Trackback from your site.

Leave a comment