Windows 7 kann sich nicht mehr an AD Domäne anmelden

Written by on . Posted in Allgemein

In den letzten Tagen hatte ich zwei Windows 7 Clients, die sich aus unerfindlichen Gründen nicht mehr an der AD Domäne anmelden konnten.  Das Problem äusserte sich so, dass der PC noch ganz normal bootete und dann auch bis zum Anmelde-Bildschirm kam. Wenn man dort allerdings STRG+ALT+ENTF drückte und eigentlich der Bildschirm zur Eingabe der Anmeldedaten kommen sollte, blieb nur das Hintergrundbild sichtbar. Auch nach längerem Warten wollten die Login-Eingabefelder nicht erscheinen.

Ich konnte das Problem dann zwar soweit einkreisen, dass ich sagen kann, dass wenn man den Rechner aus der Domäne nimmt (und in eine Arbeitsgruppe steckt), dass dieser sich wieder ganz normal verhält und ein lokales anmelden möglich ist, aber warum die Domänen-Anmeldung nicht mehr klappt kann ich derzeit nicht sagen. 

Meine Vermutung wäre jetzt mal gewesen, dass es vielleicht mit einem Microsoft-Windows-Update zusammen hängt. Aus diesem Grund hab ich auch mal die zuletzt installierten Updates auch wieder deinstalliert – jedoch leider ohne Erfolg.

War auch noch auffällig ist: Das Problem trat immer an den gleichen Arbeitsstation-Modellen auf. Und zwar sind diese von Fujitsu. Wir haben noch eine Vielzahl anderer Desktop-PCs mit Windows 7 im Einsatz, hier trat dieser speziell… Read the rest

Frohe Weihnachten 2016

Written by on . Posted in Allgemein

Ich wünsche allen, die dies hier lesen, ein frohes Weihnachtsfest und einige ruhige und erholsame Tage.

Der Stern Hätt‘ einer auch fast mehr Verstand als wie die drei Weisen aus Morgenland und ließe sich dünken, er wäre wohl nie dem Sternlein nachgereist, wie sie; dennoch, wenn nun das Weihnachtsfest seine Lichtlein wonniglich scheinen lässt, fällt auch auf sein verständig Gesicht, er mag es merken oder nicht, ein freundlicher Strahl des Wundersternes von dazumal.

Autor: Wilhelm Busch… Read the rest

Probleme bei der Installation von OSX auf einen älteren Mac

Written by on . Posted in Mac OS X

Heute wollte ich einen ca. 4-5 Jahre alten 27″ iMac mal komplett neu installieren, weil ich dem Gerät eine SSD spendiert habe und ich die „Altlasten“ nicht mitschleppen wollte. Mein erster Versuch war die Neuinstallation mit der „Internet Recovery“ (Apfel+R). Diese sprang auch an, verband sich mit meinem WLAN und ich kam soweit, dass ich meine Apple-ID eingeben musste. Anschliessend bekam ich eine Meldung die sinngemäß lautet: 

Dieser Artikel ist vorübergehend nicht verfügbar. Versuchen Sie es später erneut.

Mit „dieser Artikel“ ist das OSX (aka macOS) gemeint, welches die Recovery-Konsole versucht bei den Apple Servern runter zu laden. Leider ließ mich der Mac im Umklaren darüber, welche OSX-Version er genau laden sollte.

Ich konnte mich aber noch erinnern, dass es noch eine „andere Internet-Recovery-Konsole“ gibt und diese startet man mit „Command+ALT+R“ (bzw. Apfel+ALT+R) und in diesem Modus sollte sich der Mac das Betriebssystem holen, mit welchem er ausgeliefert wurde. Man könnte jetzt darüber spekulieren, dass mit der „anderen Recovery Konsole“ das letzte mögliche Betriebssystem geladen wird, aber genau sagen kann ich das leider nicht.

Jedenfalls kam ich auch hier … Read the rest

Fitbit One zugelegt und am testen

Written by on . Posted in Allgemein

Seit einigen Tagen habe ich einen Fitness-Tracker. Wobei ich diesen in meinen speziellen Fall nicht so nennen würde. Denn mit übermässig viel Fitness-Aktivitäten wird er es bei mir nicht zu tun bekommen, so dass es eher ein Bewegungs-Tracker ist. Und da ich mir nicht irgendein Armband oder eine Fitnessuhr umschnallen wollte, ist mir das Fitbit One sehr entgegen gekommen. 

Fitbit One, Aktivitäts- und Schlaf-Tracker, FB103 – deutsch http://amzn.to/2hQ1Xx5 *

Dabei gefällt mir, dass ich diesen Tracker einfach in die Hosentasche stecken kann, er mich dort nicht stört und dort sehr unauffällig seine Arbeit verrichtet.  Mich interessiert momentan einfach nur mal, wie viel ich mich über den Tag hinweg bewege – ich kann das nämlich garnicht abschätzen, denke aber schon, dass es tendenziell zu wenig ist.  Ich hab aber auch schon in den vergangenen Tagen bemerkt, dass die pure Anwesenheit des Trackers mich motiviert, mich mehr zu bewegen und das ist ja dann schon mal ein praktischer und guter Nebeneffekt. 

Noch kann und mag ich nicht viel über den Fitbit One sagen, ausser, dass ich es nicht bereue, dass ich ihn mir zugelegt habe. Mir gefällt auch, dass die Akkulaufzeit sehr lange ist, so dass ich mir nicht jeden Tag Gedanken machen, ob ich aufladen muss oder nicht.

* We… Read the rest

Praktisches Zubehör für iPod HiFi Lautsprecher

Written by on . Posted in Allgemein, Pick / Empfehlungen

Wie ich hier schon vor einigen Wochen geschrieben habe, bin ich nun stolzer Besitzer eines iPod HiFi. So weit, so gut. Und nach dem ich den Lautsprecher in dieser Zeit einige Mal bei mir in der Wohnung umgebaut habe, weil ich einen guten Verwendungszweck dafür suchte, bin ich jetzt auf ein Zubehörteil gestossen, welches mich sehr happy macht.

Die Rede ist von einem Bluetooth-Empfänger, der auf den Namen „Imperial Bad1“ hört.

Imperial BAD 1 Bluetooth Audio Receiver für Apple Dock Stecker iPhone 3/4/iPad schwarz http://amzn.to/2hYcSbv *

Dieser Stecker passt auf den Dock-Connector der Apple Box und bekommt darüber auch seinen Strom. Natürlich wird auch das Audiosignal über den Dock-Connector an den Lautsprecher geleitet. 

Der Verbindungsaufbau zu dem Bluetooth-Gerät ist denkbar einfach und ihn wenigen Sekunden erledigt. Was aber positiv auffällt, ist, dass auch wenn ich die Musik pausiere, ich keinerlei Neben- oder Störgeräusche im Lautsprecher wahrnehmen kann. Das wollte ich hier schon mal erwähnen, weil ich auch schon andere Bluetooth-Empfänger in den Händen hatte, bei denen das ganz anderes war und das störte dann schon. 

Ergänzen möchte ich noch, dass ich den Apple HiFi auch noch ein eine WLAN-fähige Steckdose gehängt habe, dass mir diese n… Read the rest

Apple veröffentlicht macOS 10.12.2

Written by on . Posted in Allgemein, Mac OS X

Wurde ja auch Zeit und der für mich „bedeutenste Bugfix“ ist, dass die Anfrage bzw. das Bestätigen der Zugangsdaten bei passwortgeschützten Netzlaufwerken wieder entfällt. Diese hatte Apple in einer der letzten macOS Versionen als Sicherheitsfeature eingeführt, aber viele User fanden das garnicht so toll, gerade, wenn man ein Script zum Mounten solcher Laufwerke benutzt. Bei meinem ersten Test verlief wieder alles wie gewohnt und meine rund 10 Netzlaufwerke (SMB und AFP gemischt) verbanden sich ohne jegliche Nachfrage von Login-Daten. Gut so. 🙂

Offizielles Changelog dieses Update:

• verbessert die Konfiguration und Zuverlässigkeit von „Automatisches Entsperren“ • erlaubt das Hinzufügen einer Taste für chinesische Handschrift im Control Strip der Touch Bar • bietet Unterstützung für die Aufnahme von Bildschirmfotos von der Touch Bar mit der App „Bildschirmfoto“ oder der Tastenkombination „Befehl-Umschalt-6“ • behebt ein Problem, durch das die Emoji-Auswahl in der Touch Bar auf dem Bildschirm angezeigt wurde • behebt Grafikprobleme auf MacBook Pro-Computern (Oktober 2016) • behebt ein Problem, durch das der Systemintegritätsschutz auf manchen MacBook Pro-Computern (Oktober 2016) deaktiviert wurde • verb… Read the rest

Start10 für Windows 10

Written by on . Posted in Allgemein, Windows 10

Heute mal ein kurzes Update zu einer Software, die ich bereits vor einiger Zeit hier vorgestellt habe. Die Rede ist von „Start8“ von StarDock-Software. Und wer sich noch daran erinnern kann, hat diese App bei Windows 8 und 8.1 das Startmenü so umgebaut, dass es wieder „hübsch“ war. Man konnte da zwischen verschiedenen „Styles“ wählen, wobei mir der Windows7-Look immer ganz gut gefallen hat.  Nun habe ich einen neuen Laptop und auf diesem ist Windows 10 (inkl. aller Updates) installiert und da kam es mir in den Sinn, dass ich auch dort wieder das Start8 installierte. Doch (oh Wunder) die App läuft dort nicht mehr und statt dessen gibt es von StarDock was Neues, und er hätte es erwartet, die App heisst „Start10“. 😉

Momentan gibts eine Lizenz für ca. 2,50 EUR und somit um circa die Hälfte des normalen Preises. Ich hab mir gleich mal 2 Lizenzen gekauft und eine davon auf dem Lenovo-Laptop E31 installiert. Was soll man sagen? Die App hat sich gut weiter entwickelt und bieten nun noch mehr Einstellungen, als ich von „Start8“ gewohnt war. Nicht nur das Startmenü, sondern auch das Aussehen des Docks läßt sich nun anpassen. Ich habe dort einen relativ klaren und „unverspielten“ Look für mein Startmenü gewäh… Read the rest

Windows 10: Netzwerk / DCHP funktioniert nicht mehr

Written by on . Posted in Allgemein, Windows 10

Heute hatte ich einen Windows 10 Laptop bei mir, bei dem das „Netzwerk“ nicht mehr funktionierte. Und das komische war, dass sowohl WLAN, als auch LAN (Ethernet) davon betroffen war. In der Praxis sah das Problem dann so aus, dass der Rechner keine DHCP IP Nummer mehr bekam. Wenn ich jedoch mich mit dem iPhone ins WLAN einklinkte, dann funktionierte dies auf Anhieb. Ebenso war ich mir sicher, dass das Netzwerkkabel funktionierte. Also konnte ich relativ schnell den Laptop als Fehlerquelle eingrenzen. 

Es sei hier noch erwähnt, dass ich den Tipp für die Lösung unter nachstehender, englischsprachigen Webseite gefunden habe: http://www.sysprobs.com/fixed-windows-10-limited-connectivity-not-getting-ip-from-dhcp )

Wenn man es mal weiß, dann ist die Lösung relativ einfach. Folgende Schritte muss man durchführen:

„Eingabeaufforderung“ als „Administrator starten„ Folgende Befehl eintippen: netsh winsock reset catalog (Setzt die Winsock Einträge auf Werkseinstellung zurück.) Und noch den nächsten Befehl: netsh int ipv4 reset reset.log (Setzt den IPv4 TCP/IP Stack auf den Installationswert zurück.) Dann den Rechner rebooten

Anschliessend muss man sich wieder mit dem WLAN verbinden (also das Kennwort eingeben) und d… Read the rest

Luminar von MacPhun – günstige All-in-One Fotobearbeitungs-Software (Review und Videos)

Written by on . Posted in Allgemein, Pick / Empfehlungen

MacPhun (https://macphun.com/de) ist für Mac-User schon länger ein Begriff, da sie immer wieder neue und nützliche Software bringen. Seit kurzem gibt es nun von MacPhun „Luminar“(https://macphun.com/de/luminar), was sich als einfacher Fotobearbeitungs-Editor positionieren möchte. 

Momentan kostet die Software 59,00 EUR und ich konnte bei meinen Test herausfinden, dass man keine sonderlichen technischen oder bildbearbeitungs Kenntnisse haben muss, um mehr aus seinen Fotos heraus zu holen. Und das ist durchaus auf der Ansatz, den MacPhun mit Limunar verfolgt. Es soll ein einfacher Foto-Editor sein, dann „Jedermann“ benutzen kann. 

Es gibt dort zum Beispiel eine Vielzahl von Filter, die sich erst Mal in grobe Kategorien aufteilen. So gibt es beispielsweise „Basic“, „Outdoor“, „Travel“, „Street“, „Portrait“ und „Dramativ“. Diese Filterkategorien sind standardmässig dabei, weitere können hinzugefügt werden. Und ich finde diese Aufteilung wirklich gut, weil man dann schon mal sein Foto in eine diese Kategorie einordnen kann und man so schon mal die dafür passendsten Filter zur Auswahl bekommt. Und mit dieser Auswahl ist es dann sehr leicht aus den … Read the rest

Windows 7 Update Problem lösen (in 10 Schritten)

Written by on . Posted in Allgemein, Pick / Empfehlungen, Windows 7

Seit geraumer Zeit hat Windows 7 ein Problem bei der Suche nach neuen Updates. Genauer sagt, besteht dieses Problem seit Juli 2015. Gerade bei einem frisch installierten Windows 7 oder einem neuen PC mit vorinstallieren Betriebssystem kann dass eine durchaus nervige Angelegenheit werden.

Ich habe einen recht guten Artikel gefunden, der scheint mit etwas manuellen Eingreifen das Problem löst und man nicht solange auf das „Windows Update“ warten muss.

Den kompletten Post findet ihr unter:  https://alexanderschimpf.de/windows-7-update-es-wird-nach-updates-gesucht

Ich möchte mich hier auf eine Kurzbeschreibung beschränken:

Windows 7 64-Bit:

„Windows Update“ deaktivieren (auf Nie nach Updates suchen (nicht empfohlen) stellen) (unter Systemsteuerung\System und Sicherheit\Windows Update\Einstellungen ändern) Reboot (Neustart bis zum nächsten Hinweis NICHT notwendig!) Installation: Sicherheitsupdate für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB3078601) vom 11.08.2015 Installation: Sicherheitsupdate für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB3109094) vom 05.12.2015 Installation: Sicherheitsupdate für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB3185911) vom 12.09.2016 Installation: November 2016 – SiRead the rest

Adobe Acrobat bzw. Adobe Acrobat Reader: AdobeARM.exe Fehlermeldung

Written by on . Posted in Allgemein

Bei einem Windows 7 PC hatte ich das Phänomen, dass ca. alle 10 Minuten eine Sicherheitsmeldung gekommen ist, dass die Datei „AdobeARM.exe“ ausgeführt werden sollte. Es gab nur zur Auswahl „Abbrechen“ oder „Ausführen“. Auch wenn man „Ausführen“ anklickte, kam die Meldung immer wieder.

Auf dem betroffenen Rechner war sowohl der aktuelle Adobe Acrobat Reader, als auch der Adobe Acrobat Pro installiert. Erst dachte ich, dass die Datei zum „Reader“ gehört und da dieser nicht wirklich benötigt wurde, habe ich diesen deinstalliert. Doch leider brachte das keine Besserung.

Wenn man etwas googlet, dann findet man dies: AdobeArM steht für Adobe Reader and Acrobat Manager

Also ist die Datei scheinbar auch Bestandteil vom Acrobat PRO.  Als nächstes habe ich dann probiert, einfach mal die Datei „AdobeARM.exe“ zu löschen. Diese Datei befindet sich unter:  Computer > Lokaler Datenträger C: > Programme (x86) > Common Files > Adobe > ARM > 1.0

Anschliessend habe ich einen Neustart des Rechners durch geführt und anschliessend ausprobiert, ob der Acrobat Pro sich noch öffnen läßt. Soweit alles in Ordnung. Hab dann etwas abgewartet und siehe da, die Sicherheitsmeld… Read the rest

Kontaktloses Bezahlen mit Number26

Written by on . Posted in Allgemein, Pick / Empfehlungen

Vor einigen Wochen oder Monaten habe ich mir mal ein kostenloses Konto bei Number26 geklickt und habe dazu auch die kostenlose MasterCard erhalten. Im Gegensatz zu meinen bisherigen „Plastikkarten“ kann die N26-Karte auch dieses kontaktlose Bezahlen. Voraussetzung dafür ist, dass im Vorfeld schon mal eine „normale Kartenzahlung“ (also mit Durchziehen und so) erfolgt ist. Wenn diese erfolgreich „durchgegangen“ ist, wird das Feature „Kontaktloses Bezahlen“ auf der N26 Karte freigeschaltet. 

Und als ich heute in der Warteschlange beim Lidl stand, ist mir dies wieder eingefallen und ich hab mir gedacht, dass ich das mal ausprobieren könnte. Ich hab mir schon ausgemalt, wir der Kollege an der Kasse wohl reagieren würde, wenn ich ihm um diese etwas noch aussergewöhnliche Zahlungsmethode bitte, aber das lief dann in der Praxis relativ entspannt ab. Als ich an der Reihe war, sagte ich ihm, dass ich gerne das Kontaktlose Bezahlen ausprobieren möchte und er meinte, ich müsse meine Karte nur „auf das Tastenfeld“ des Kartenterminals halten. Und tatsächlich, binnen 2-3 Sekunden ertönte der Bestätigungston und meine Zahlung wurde bearbeitet. Und nach ca. 10 Sekunden, bekam ich die „mündliche Bestäti… Read the rest

Woodster BS 52: Spindelarretierung umgebaut

Written by on . Posted in Allgemein, Heimwerken

Seit nun mehr 2-3 Jahren habe ich eine Tischfräsmaschine im Einsatz, weil ich mit der normalen Oberfräse und dem Führen von Hand bzw. den Einbau der Oberfräse in einen Frästisch an die Grenzen gestossen bin und es mich auch einfach immer nur genervt hat. Nachdem ich nicht genau wusste, wie oft ich die Tischfräse nutzen würde, habe ich mir damals ein sehr günstiges Modell ausgesucht (Woodster BS52) und wollte damit erst einmal meine Erfahrungen sammeln.

Die Maschine empfinde ich (vor allem für den Preis) gerade als Einstiegsmodell als gut und wer nicht jedes Wochenende damit professionell damit arbeiten möchte, sollte damit zu recht kommen. Klar gibt es bessere Maschinen auf dem Markt, aber für den „ambitionierten Bastler“ (und das meine ich jetzt im positiven Sinne) ist sie völlig ok.

Was mir aber schon gleich zu Beginn aufgefallen ist, ist dass die Spindelarretierung nicht gut gelöst ist. Zum einen ist sie relativ deppert zu erreichen und zum anderen nicht sonderlich stabil ausgelegt. Und bereits in der Garantiezeit musste ich meine Maschine tauschen, weil eben genau diese Arretierung hängen geblieben ist.

Hier die Einzelteile der original Spindelarretierung. Und das Problem ist eigentlich das Teil im oberen Bildbereich. Man hätte auch vielleicht dies … Read the rest

Lububtu Linux auf Netbook ausprobiert

Written by on . Posted in Allgemein, Pick / Empfehlungen

Ich habe seit einigen Jahren ein Terra Netbook im Einsatz, welches als „Not-Laptop“ immer bei mir im Auto liegt. Bereits von ca. 2 Jahren habe ich die interne Festplatte gegen eine kleine SSD ausgetauscht, welche dem Netbook wieder neues Leben und mir mehr Freude bei der Benutzung dieses PCs eingehaucht hat.

Nun habe ich aber auch damals das kostenlose Update auf Windows 10 durchgeführt und da merkte ich schon, dass das Netbook mit seinem ATOM Prozessor an seine Grenzen stößt und man immer wieder recht lange warten musste, bis irgendwelche Programme oder Einstellungen sich öffneten. Das wurde mir jetzt zu blöd und mir kam der Gedanke, dass ich doch mal wieder ein Linux ausprobieren könnte.

Nach kurzer Google-Suche landete ich bei „Lubuntu“, welches auf Ubuntu aufsetzt, aber gerade auch für den Einsatz auch leistungsschwächeren Geräten (alte Laptops oder eben Netbook)konzipiert ist.  Nachdem meine letzten Linux-Erfahrungen schon wieder einige Jahre zurück lagen, war ich gespannt, was sich hier getan hat. Nach dem ich dieses Netbook meisten nur dafür benötige irgendwelche Geräte per Weboberfläche einzurichten oder mal ein Terminal benötige, hielten sich meine Anforderungen sehr in Grenzen und so war ich mir schon im Voraus sicher, dass i… Read the rest

Coole Tasche von Cool Bananas (Old School Umhängetasche in braun)

Written by on . Posted in Allgemein, Pick / Empfehlungen

Heute möchte ich euch mal eine preisgünstige, aber dennoch stylische, Umhängetasche vorstellen. Diese kommt aus dem Haus „Cool Bananas“, welche hochwertige MacBook Taschen und Lifestyle Asseccoires im Sortiment führen. Getestet habe ich ein Modell der OldSchool Serie.

In der Umhängetaschen habe Notebooks bis zu eine Größe von 15 Zoll Platz und auch ziemlich viel Krimskrams, welchen man so im Alltag mit sich rum schleppt. Die Tasche kommt in einem sehr schönen Braun daher und ich denke mir, dass dieser auch mit Ausschlag geben für den Produktnamen war. 

Die Tasche ist aus hochwertigem Kunstleder, was bei mir erst einmal etwas Verwunderung ausgelöst hat. Denn eigentlich bin ich ja kein Freund von Kunstleder-Sachen, aber da bin ich wohl etwas vorgeschädigt von irgendwelchen billigen iPhone-Hüllen, die man bei Amazon oder Ebay für ca. 10 EUR bestellen kann. Aber diese Umhängetasche von Cool Bananas hat einen ganz anderen Qualitäts-Standard und dieses Kunstleder fühlt sich richtig gut und wertig an. Ich musste mir echt die Tasche und deren Material sehr genau anschauen, damit ich erkennen konnte, dass es wirklich kein echtes Leder ist. Wirklich gut gemacht!  Und für den Preis, die Old School Tasche kostet 59,95 EUR – kann man echt nicht meckern. … Read the rest